Natürlich wollen wir Sie auf dem Laufenden halten,
daher blenden wir hier interessante Neuigkeit ein.

04. November 2017

1 Jahr ist schon vergangen...

wie schnell die Zeit vergeht...
Happy Birthday liebe G's.
Heute vor einem Jahr seid ihr in unserer Wurfbox gelandet. Mama Joy hatte damals alle "Hände" voll zu tun um Euch zu bändigen.
Wir setzen darauf, dass ihr weiterhin Eure Menschen glücklich macht uns selbst auch vierl Spaß im Leben habt.





22. August 2017

Das hat gedauert...

aber seit heue ist Mona läufig.
Ein Ereignis, auf das wir schon länger gewartet haben.
Ganz "Rudellike" hat die Tochter auf die Mama gewartet. Zuerst musste Aimy unsere Chefin läufig werden, erst dann konnte Mona nachziehen.
Jetzt setzen wir nur noch darauf, den richtigen Zeitpunkt für die Deckung zu wählen und pünktlich beim Rüden zu sein.
Wer das ist? Nun, das wird nach der "Hochzeit" bekanntgegeben.

Bald gibt es weitere News zu dem bevorstehenden Abenteuer. Solange heisst es wieder "WARTEN".




11. Juni 2017

Update !!!

Längst war es ja fällig, aber...
Wir waren mit allen Fellnasen mit dem Wohnwagen auf Reisen.
Es war mal wieder fällig, und unser Fernweh hat gesagt: "Packt Eure Sachen, nehmt die Hunde und fahrt los."
Also haben wir uns auf die Reise in die Fränkische Rhön begeben, um in Bad Kissingen mit vielen Freunden ein großes Fest zu feiern.
Leider konnten wir uns nur für 10 Tage "wegschleichen", da wir mit dem Urlaub etwas geizen müssen...
Wollen wir doch (wenn es klappt) bald die ersten Zwerge von Mona bekommen.

Unsere Planung dazu sagt: "Anfang Juli kommt die nächste Läufigkeit, Mitte Juli würde dann die Deckung erfolgen."
Wenn es so läuft wie wir uns das denken, dann könnten schon Mitte September die Zwerge fallen....
(warten wir ab was Mona zu unserem Terminplan meint...)




31. März 2017

Schon wieder...

...ist ein Monat um... Herrje, wo die Zeit nur bleibt???
Uns allen geht es gut. Wir genießen das schöne Frühlingswetter und bereiten uns so ganz langsam auf die erste Reise mit dem Wohnwagen vor. Aber zuvor wird noch der Garten angehübscht...

Heute haben wir Post von "Sina" bekommen. Der geht es, wie auch ihren Geschwistern, rundum gut. Hat sie sich doch schwer in Hundekumpel Dschinn's Herz einschmeicheln müssen. Aber was eine echte Border-Dame ist, schafft auch sie das mit der Beharrlichkeit die wohl nur Border-Collies haben können. Oder???




08. März 2017

Nun ist es auch amtlich...

Monas "Shadow of Mine Ena Elaine" Papiere sind von der Zuchtbuchstelle zurück und damit auch der Körbericht, der da lautet:

Vorzüglich Gesamterscheinung, korrekter typischer Kopf, Augenfarbe der Fellfarbe angepasst, vollzahniges Scherengebiss, sehr gute Hals-Rückenlinie, sehr gute Brusttiefe und Vorbrust, sehr gute Winkelungen, passende Knochenstärke, korrekte Bewegungen, temperamentvolles Verhalten
Körklasse 1

Wir sind einfach nur glücklich und schauen was uns die Zukunft bringt...

PS: Vorsorglich haben wir auch schon mal ein bischen an der Wurfplanung gearbeitet...




25. Februar 2017

Es ist geschafft...

Heute hat unsere Mona inTostedt (vor den Toren Hamburgs) die wichtigste Hürde in ihrem Leben gemeistert.
Wir sind total happy!!!!
Mona wurde heute von Fr. Heinze begutachtet und nach bestandener Prüfung gekört. Nun ist also aus "klein Mona" eine vom CfbrH / VDH zugelassene Zuchthündin geworden.
Wenn alles so klappt wie wir uns das vorstellen, werden wir vielleicht schon am Ende des Jahres 2017 die ersten Mona-Zwerge mit unserem "H-Wurf" bekommen. Ob und wann es soweit ist, werden wir rechtzeitig bekannt geben.




13. Februar 2017

Recht ruhig ist es...

bei uns geworden. Nachdem die Zwerge ausgezogen sind und sich bei den neuen Familien gut eingelebt haben, konnten wir etwas zur Ruhe kommen. Irgendwie geht so eine schöne aber auch anstrengende Welpenzeit so einfach mit dem Moment des Auszugs vorbei.
Da hängen Emotionen und Gedanken noch etwas im Raum. Zudem steht sofort der innere Hund (Namens -Schweine-) neben einem uns sagt immer: "Ach, lass doch. Du kannst auch morgen noch das Haus aufräumen, den Zwischenzaun kannst Du auch noch stehen lassen. Vielleicht kommen irgendwann wieder Welpen... Ausserdem ist es im Moment viiiiel zu kalt um draussen im Garten zu arbeiten...)

Zugern haben wir diesen 5. Hund in unserer Familie gewähren lassen. Aber da unsere Aimy, pünktlich wie immer, läufig wurde, unsere Mona gleich nachgezogen hat und auch Joy nicht mehr lange auf sich warten lässt müssen wir wieder aktiv werden.
Das Wochenende mit den eisigen Temperaturen haben wir genutzt um unsere "Kommandozentrale" zu erneuern.
Das Büro hat neue Möbel bekommen, Die PC wurden wieder sortiert und das Netzwerk durchforstet und wieder "auf Stand" gebracht.
Das Gartenhaus bekommt am nächsten Wochenende eine neue Küchenzeile, damit auch dort endlich Ordnung herrschen kann.
Dann steht noch ein Erweiterungsbau des Gartenhauses an damit auch unsere Agility-Geräte einen vernünftigen Platz bekommen und nicht mehr überall verteilt (im Gewächshaus, in der Garage und auf der Terrasse) herumstehen müssen.
Aber bis dahin müssen die Temperaturen erst wieder dauerhaft im Plusbereich sein...




08. Januar 2017

 

So  alt...

ist das neue Jahr, dass man/frau schon fast wieder im "alten" Trott ist.
Vorbei sind die Feiertage, die Fresstage, und die Stubenhockertage. Auch haben wir, nachdem die Welpen augezogen sind, wieder zu unserer Form zurückgefunden. Zwar muss noch etwas zurückgebaut, (die Wurfbox wird heute Nachmittag wieder zerlegt) und die Terrasse gereinigt werden (das geht aber erst, wenn es wieder frostfrei ist.) aber sonst sind wir wieder auf dem "normalen" Level angekommen.

Wir werden den Tag mit einem schönen Spaziergang abschließen und es uns auf der Couch am Abend gemütlich machen.

 

Heute erreichten uns auch liebe Mails von unseren "Ex-Zwergen" aus deren neuen Zuhause.
So ist "Lilly" bestens bei den neuen Leuten angekommen und erobert nun die Welt in Oberhausen.
"Monty" testet gerade noch aus wie "belastbar" die Nerven seiner "Neuen" sind, aber auch da wird es keine großen Probleme geben.
Von "Grace" haben wir erfahren, dass sie schon in der ersten Stunde der Welpenschule war und dort gut aufgepasst hat.
Auch dort ist sie der Liebling der Trainerin, die die kleine Maus sofort in ihr Herz geschlossen hat.
"Grisu" hat es locker geschafft den schon im Haus lebenden "Desmond" herum zu kriegen und tollt mit ihm schon durch Haus, Hof und Garten.
"Sina" ist ebenso wie die anderen gut daheim angekommen und muss sich mit Hundekumpel "Dschinn" zusammenraufen, aber das klappt auch problemlos.
Anmerkung von uns Zieheltern: "Border-Collies können auch mit Shelties spielen..." :o)) 
Auch aus dem neuen Zuahuse von Amy gab es eine Rückmeldung das die 3 sich gesucht und gefunden haben. Somit ist auch dort "alles im Lot".
 




07. Dezember 2016

Gute Neuigkeiten die uns fröhlich machen...

gibt es von unserer Mona zu berichten. Wir waren am Montag bei Dr. Koch in Melbeck zwecks HD / ED - Untersuchung.
Wir sind mit einer bescheinigten A-Hüfte und ED-frei wieder heim gefahren.
Ebenfalls dabei war auch Monas Bruder "Benny". Auch ihm wurde eine A-Hüfte bescheinigt.
So sind beide einen entscheidenden Schritt weiter in Richtung Zuchtzulassung gekommen.
Als nächstes folgt dann im kommenden Jahr die finale Körveranstaltung. Vielleicht schon im Januar in Verl??




30. November 2016

Endlich ist es geschafft...

... das Pedigree des G-Wurf ist fertig und kann nun hier und über die "Wurfseite" eingesehen werden.
Unsere Zwerge haben heute eine "Wohnraumerweiterung" bekommen. (Der Aussenbereich der Wurfbox ist hergerichtet.)
Das Video dazu wird noch montiert und dan auch auf der Homepage eingestellt.
In der nächsten Ausbaustufe bekommen die Zwerge dann den Großteil des Wohnzimmers zur Verfügung gestellt; bevor es dann ganz nach Draussen geht. Auch dort wird erst die Terrasse und später dann der "Zwergen-Garten" freigegeben. Das sind dann ca. 100qm Auslauffläche. Gesamtfläche des Innen- und Aussenbereich sind dann ca. 150qm. Wir finden das es für 6 Welpnen eine ausreichende Größe ist. Für die 4 erwachsenen Hunde steht der "Rest" des komplett eingezäunten Grundstücks (rund 400qm) zur Verfügung.
Wir werden berichten...




18. November 2016

2 Wochen...

sind unsere Zwerge nun schon bei uns. So langsam werden es auch schon richtig kleine Hunde. Sie stemmen sich schon hoch auf Ihre Beine und beginnen mit den ersten tapsigen Schritten.
Heute gab es zum ersten Mal eine Wurmkur für die Kleinen. Davon gibt es natürlich auch wieder ein Video.




14. November 2016

Nur kurz...

aber lang genug für die Meldung, dass ein neues Video auf der Seite der "G's" eingebettet wurde.
Viel Spaß beim gucken.




02. November 2016

Danke...

möchten wir allen DaumendrückerInnen sagen, die mit uns gemeinsam dem Termin entgegen fiebern.
Für uns ist es schön zu wissen, dass "da draußen" auch andere mit uns den Moment herbeisehen wo die "Zwerge" das Licht der Welt erblicken. Wir müssen aber weiter Warten... (Warten... für uns das Unwort 2016...)




27. Oktober 2016

Temperaturtabelle eingefügt...

um den Geburtstermin besser eingrenzen zu können haben wir heute mit der Temperaturkontrolle unserer Joy begonnen.
Da der tatsächliche Geburts-Termin von dem errechneten Zeitpunkt abweichen kann messen wir täglich mehrfach die Teperatur um hier nicht überrascht zu werden.
Alles Weitere dazu finden Sie im Tagebuch...




22. Oktober 2016

Wir kommen aus dem Gratulieren kaum noch raus...    :o))

... so oder so ähnlich könnten wir bald sagen. Aber es ist wie es ist.

Hurra!!!

Unsere A's feiern heute den 6. Geburtstag.


"Mama" & "Papa" gratulieren der Kinderschar

Ben, der auf der anderen Seite vom "großen Teich" mit Nele in Huston wohnt,

Magic, der mit Hundekumpel und Leuten an der Nordsee lebt,

Chap der mit seiner Familie in Oberhausen lebt (und hoffentlich ganz bald Papa wird...)

Lia, die mit ihren Leuten in Mörs wohnt,

Fynja, die mit Christian im schönen Sauerland lebt und

Mia, die mit Christina in Aachen wohnt.


Allen wünschen wir einen tollen Tag, mit viel Besuch und reichlich Leckerlies.
Aber passt auf, dass Ihr von den vielen Leckerlies nicht "umfallt"...

 
So schlafen Minimonster...




21. Oktober 2016

Heute, ja heute, steht unsere "Große" allem vor.

Happy Birthday
liebe Aimy !!!


Vor 8 Jahren wurdest Du geboren,
Noch ganz klein warst Du, da haben wir Dich das erste Mal besuchen dürfen.

 

 Im Sturm hast Du unser Herz erobert und bist sehr schnell zu einer bildhübschen Lady herangewachsen.

2010 hast Du uns Deine ersten Kinder geschenkt

2011 kamen die B's

2013 wurden die D's geboren

2015 kamen dann die E's

Und heute freuen wir uns mit Dir auf 8 wunderbare gemeinsame Jahre
in denen Du uns so viel Freude bereitet hast.
Wir hoffen, dass Du uns noch viele Jahre als unsere "Queen Mum" erhalten bleibst
und unser Rudel weiterhin so gut führst und zusammenhälst.

Liebe Aimy, bleib wie Du bist.
Von allen geliebt und stets liebevoll geachtet.

 

 

 




04. Oktober 2016

Die Überraschung nach dem Urlaub...

war es nicht gerade. Hatten wir doch in den letzten Tagen schon gehofft, geahnt und gefühlt das sich in unserer Joy neues Leben ausbreitet, haben wir heute die Bestätigung unserer Tierärztin geholt.

Weiterlesen


06. September

Das "Unternehmen" G-Wurf...

ist heute gestartet.
Chap (Shadow of mine A Star ist born) hat heute unsere Joy (On my Own U're living the pure) gedeckt.
Nun warten wir, ob die Bemühungen auch Früchte tragen. Ab Anfang Oktober werden wir Gewissheit bekommen, da die Früchte ab dem 28. Tag im Ultraschall deutlich zu sehen sind.
Mehr dazu finden Sie hier... und hier...




04. September 2016

Pia ist sechs!!!

Unsere Zaubermaus Pia ist heute schon 6 geworden. Es ist kaum zu glauben, dass diese wunderbare Hündin nun schon seit fast 6 Jahren an unserer Seite ist. Stets bei der Sache ist sie im Agility kaum zu bremsen. Wir freuen uns über jeden Tag an dem sie uns mit ihrem fröhlichen Temperament Freude bereitet.
Nebenher beglückwünschen wir auch die Wurfgeschwister des "P-Wurf" aus dem Hause "On my Own". Wir konnten den Tag heute nicht ganz im Sinne einer Geburtstagsfeier geniessen, da wir uns auf den Weg zum Hundesportzentrum Dorsten machen mussten, da Gaby dort an einem Seminar teilgenommen hat.




30. - 31. Juli 2016

Ein unvergleichlich schönes Weekend...

... liegt hinter uns.
Wir sind am Freitagabend mit Mona "im Gepäck" nach Bremen gefahren um den morgendlichen Rummel zu umgehen, der bei der Anfahrt zu den Messehallen entsteht. Wir hatten frühzeitig gebucht und durften mit unserem Wohnwagen auf den Parkplatz vor der Halle 7 der Mesehallen fahren.

Weiterlesen


30. Juli 2016

Happy Birthday an unsere "C's"


4 Jahre seid Ihr heute schon. Wie schnell die Zeit vergeht.
Gut können wir uns an die Zeit erinnern, wo ihr durch unser Haus und Garten gekrabbelt seid.

Inzwischen ist jede/r von Euch zu wunderschönen Border-Collies geworden und macht Euren Leuten noch immer so viel Spaß wie am Anfang.
Gern hätten wir jeden von Euch persönlich gratuliert, aber "leider" sind wir mit der Ausstellung unserer Jüngsten in Bremen und kommen hier nicht wirklich weg.

Weiterlesen


13. Juli 2016

Happy Birthday Joy!!!

Ein toller Tag, Joy wird heute 3 Jahre alt und bekommt Besuch von Ihrem Erstbegorenen (Monty).
"Montys" Spielgefährte "Happy" war auch dabei und mit Frauchen Silke haben wir einen schönen Nachmittag und Abend gehabt.

War das ein Gewusel; die beiden Jungs von Silke und unsere "4 Damen vom Grill" brauchten ein paar Minuten, aber dann ging im Garten im wahrsten Sinne die Post ab.
Trotz zwischenzeitlich einsetzendem Regen tobten alle 6 durch den Garten und um (bzw. unter) die Büsche herum.

Währenddessen konnten wir die letzten Manövertaktiken für die bevorstehden Ausstellung in Bremen besprechen.
Die Zeit verging wie im Fluge, so dass uns erst nach der Abfahrt der 3 aufgefallen ist, dass wir keine Fotos vom Treffen gemacht haben... Schade, aber wir holen die Bilderstory beim nächsten Mal nach.




25. Mai 2016

Bei uns ist alles ruhig...

sind wir doch bisher von den schlimmsten Unwettern verschont geblieben.
Zwar gab es gestern Nachmittag hier einen Starkregeneinbruch, der die Strasse vor unserem Haus binnen weniger Minuten in einen reissenden Strom verwandelte...

Weiterlesen


24. April 2016

Zurück aus Lingen...

sind wir nach rund 1-stündiger Autofahrt durch ein typisches Aprilwetter nach Hause gefahren.
Wie auch bei der Ausstellung spielte das Wetter bei der Rückfahrt verrückt.

Das konnte unsere gute Laune allerdings nicht trüben.
Hat unsere "Mona" heute doch eine vorzügliche Bewertung erhalten.
Mehr dazu hier...

Super war auch, dass ein Sohn von unserer Aimy "Benny" (Shadow of mine Emmet Evander) und ein Sohn unserer Joy, "Monty" (Shadow of mine First Class in Black) ebenfalls in der Jüngstenklasse ausgestellt wurden.
Beide wurden mit einem VV als Formwertnote ausgezeichnet.
Danke an Silke und Karlo, dass Ihr Eure "Zwerge" so toll präsentiert habt.

Wir sind total happy über diese tollen Ergebisse und sind schon jetzt auf die nächsten Ausstellungen gespannt.
 




14. März 2016

Heute muss es sein...

Die ersten wärmenden Sonnenstrahlen waren heute bei uns zu püren.
Grund genug unsere 4 Fellnasen vor die Kameralinse zu holen. Hier die "Ausbeute".
(Ein Klick auf die Bilder macht sie größer
.)


Queen Mum "Aimy"

Comtessa "Pia"

Princess "Joy"
     
 
Baronessa "Mona"
 
     





Zusammen sind wir stark!



 




20. Februar 2016

Und plötzlich kommt alles anders...

..als geplant. Wollten wir eigentlich heute in Tostedt mit unserer Mona den Ausstellungsreigen beginnen, mussten wir bereits gestern Abend den Terminplan komplett umschwenken.
Mona, Joy, Pia und Aimy sind nun alle erkrankt. Eine heftige Bindehautentzündung hat sich bei allen Hunden ausgebreitet.
Dazu kommt noch eine Gatritis, die zusätzlich die Hunde belastet.
Alle Hunde sind bei unserer Tierärztin in Besten Händen.
Hier werden sie schnell wieder fit gemacht. Dennoch mussten wir bereits  gestern unsere geplante Teilnahme an der heutigen Ausstellung absagen. Zu groß wäre die Gefahr, das sich andere Hunde bei unseren 4 anstecken würden.
Dieses Risiko wollen wir nicht auf uns nehmen und sind daher daheim geblieben.
So starten wir mit Mona direkt in der Jüngsten-Klasse bei der Ausstellung im April in Lingen.




24. Januar 2016

Nur schön war es...

Heute waren wir mit unserer "Mona" auf der Westfalenausstellung des Club für britische Hütehunde in der Ostwestfalenhalle in Verl/Kaunitz.  Da unsere Mona ein paar Tage zu jung ist um ausgestellt zu werden, haben wir den Trubel genutzt um für die nächste Ausstellung schon mal zu üben. Mona hat sich total klasse verhalten. Völlig relaxed hat sie sich in die faktbare Hundebox gelegt und nach der Anreise von 2 Autostunden erstmal ein ausgiebiges Nickerchen gemacht.
Der Lärm und die vielen anderen Hunde haben sie dabei nicht im gringsten gestört.
Wichtig war für klein Mona nur: Von vielen gesehen und von noch mher Händen gestreichelt zu werden. Überall wo sie auftauchte war sie der Star. (Serh zu unserer Freude.)

Natürlich haben wir auch einige Runden durch die Ausstellungshalle "gedreht". Dabei blieb der Kontakt zu anderen Hunden nicht aus. Aber da Mona keinerlei Berührungsängste zeigt ist sie völlig frei durch die Menge gelaufen.
Nun warten wir darauf, dass wir ein paar Bilder zugeschickt bekommen, da wir ausgerechnet heute unsere Kamera daheim vergessen hatten...

Danke an Gudrun, Mandy, Nadine, Anna, Angelika und die vielen anderen lieben Gesichter. Es war ein sehr schöner Tag.




06. Januar 2016

Ein frohes neues Jahr...

... wünschen wir allen Lesern dieser Zeilen.
Derzeit hat uns der Winter voll im Griff. Der scharfe Ostwind sowie die niedrigen Temperaturen haben unsere Gegend mit einem dicken "Eispanzer" überzogen.
Aktivitäten ausserhalb des Hauses sind im Moment auf ein Minimum reduziert.
-- Es ist lustig anzusehen, wie unsere 4 Mädels auf dem gefrorenen Rasen umhertapsen und dem brechenden Eis nicht wirklich trauen. -- (Die Bewegungen ähneln denen eines Chamäleon...)
Aber für das kommende Wochenende ist schon wieder mit etwas höheren Temperaturen zu rechnen.
Lassen wir uns überraschen...




22. Dezember 2015

Tolle Neuigkeiten...

können wir über den kleinen Faris Fatu berichten.
Heute kam sein neues Herrchen und hat ihn abgeholt. Wir freuen uns für ihn und wünschen auf diesem Wege "alles Gute".
Sicherlich wird er in den nächsten Tagen noch für etwas Unruhe im neuen Heim sorgen.
Heute Abend kam schon die erste Meldung von ihm, dass er gut im neuen Heim "gelandet" ist.
Wir sind gespannt wann wir wieder von ihm hören/lesen.




06. Dezember 2015

Sehr ruhig...

ist es in unserem Haus geworden. Jetzt sind nur noch "Faris Fatu", "First Class in Black" sowie Mona hier, die im Welpenspielzimmer (eigentlich ja unser Wohnzimmer...) herumtollen.
Reichlich Platz bringt aber auch wachsenden Unsinn mit sich. So prüfen, testen und probieren die 3 hier alles was nicht niet- und nagelfest ist. Aber hier bekommen wir auch viel Hilfe von Aimy und Joy, denn die Mama's der Zwerge helfen die Bande im Zaum zu halten.
Da die Jungs aus dem E-Wurf bereits ausgezogen sind, und auch von den F's schon 4 Zwerge zu ihren neuen Leuten umgesiedelt sind haben wir eine der beiden Wurfboxen schon geschlossen.

Am Ende der nächsten Woche zieht der kleine "First Class in Black" auch aus, dann werden wir unser Wohnzimmer zum Teil wieder zurückerobern. Bis dahin bleibt den "letzten Kriegern" noch das Welpenzimmer in voller Größe.




27. November 2015

Da sind es nur noch 8...

Heute ist ein bewegender Tag.
Benny zieht hinaus in die weite Welt zu seinen neuen Leuten.
Mehr dazu findet Ihr im Tagebuch...
 




22. November 2015

So eine Überraschung...

kam in der letzten Nacht (OK, zugegeben, nicht ganz so unerwartet) vom Himmel gesegelt.
Schnee... Für die Zwerge eine völlig neue Erfahrung, dass die ansonsten grüne Wiese plötzlich mit so weissem Puder überzogen ist. Aber wie immer, es gibt einige unerschrockene, die sich weder durch Sturm, Regen oder Schnee von ihrem Tatendrang abhalten lassen. Diese ziehen die anderen einfach mit.
Schnell haben wir die Kamera gezückt und ein paar Impressionen eingefangen die jetzt in einem kleinen Kurzfilm zu sehen sind.

Nachtrag:

Wir haben heute Nachmittag Besuch von unseren Kindern gehabt. Dabei haben unsere 3 großen Damen endlich auch mal wieder mit "Nielsson" (der Hund von Sohn und Schwiegertochter) spielen konnten. Alle hatten sichtlich Spaß gehabt.

Den größten Spaß hatten aber unsere Zwerge, die "nebenan" die Mittagssonne nutzen um ausgelassen zu toben. 
Überschrift: Die tun nix, wollen bloß spiiielen. Ja nee, is Klar. Oder???




21. November 2015

Die Zeit rennt...

uns durch die Finger...
Es kommt uns so vor, als wenn die Zeit fliegt. Gerade erst haben wir erleben dürfen wie die Zwerge ganz vorsichtig die Äuglein öffneten, kurz darauf versuchten sie mit staksigen Schritten die ersten Laufübungen zu machen. Und heute... heute toben die Zwerge mit ihren Mamas, die sich liebevoll und fürsorglich um ihre Zwerge kümmern.
Abends fallen nicht nur die Zwerge in tiefen und erholsamen Schlaf. Nein auch die Mama's brauchen die Nachtruhe um die Akkus wieder auf zu laden. Damit jeder sehen kann wie es bei uns tagsüber zugeht, haben wir das bunte Treiben wieder in kurzen Videosequenzen festgehalten.


Hier geht es zu den Videos...




16. November 2015

Endlich wieder...

ein neues Video aus dem Welpenzimmer.
Leider war unsere Videokamera kurzfristig ausgefallen... Aber nun ist wieder alles im Lot .
Zu sehen ist die neueste Filmproduktion hier...




10. November 2015

Happy Birthday...

liebe "B's".
Heute vor 4!! Jahren erblickten 5 Zwerge das Licht der Welt. Wir wünschen allen zusammen eine tolle Geburtstagsfeier.




08. November 2015

Ein rundum schönes Wochenende...

geht zu Ende. Gestern und Heute waren viele liebe Menschen da um Ihre ausgesuchten Schätze zu besuchen, oder sich über unsere Zucht zu informieren um evtl. später einmal einen Zwerg aus unserem Haus zu nehmen.
Für unsere Zwerge waren auf jeden Fall gaaaaanz viele Streicheleinheiten übrig.

Da auch das Wetter es an diesem Wochenende gut mit uns meinte, waren wir tagsüber sehr viel draussen im Garten.
Zwischendurch kommen alle Zwerge wie an der Perlenschnur gezogen ins Haus um eine Siesta zu halten.
Das große Fressen hat heute Mittag draussen stattgefunden. Auf den Bildern ist zu erkennen, dass zwar anzahlmäßig gesondert aus den Näpfen gefuttert wird, aber es kommt dabei nicht darauf an WER denn da am Napf steht.
Frei nach dem Motto: "Futter ist für alle da!!!"

Die Bilder sagen wohl alles...

 




07. Oktober 2015

Ruhe???

Nein, ruhig ist es bei uns nicht mehr.
Inzwischen kommen die Zwerge auch ohne eine Rampe vor der Wurfbox rein uns raus. Sie sind halt gewachsen...
Das gute Wetter lässte es zu, dass die Zwerge tagsüber sehr viel im Garten sind uns dort die Welt erkunden können.
Natürlich haben wir einige Eindrücke auch wieder in einem Video zusammengestellt und in unsere Homepage eingebunden.
Hier ist das Video zu sehen...

 




01. November 2015

Und wieder geht...

ein toller Tag zu Ende. Enyo Elvin in Blue hat heute Besuch von seinen neuen Leuten bekommen.
Mehr dazu gibt es im Tagebuch zu lesen.




31. Oktober 2015

Wir waren draussen...

und haben das schöne Wetter genutzt.
Die F's durften heute zum ersten Mal in die Mittagssonne blinzeln. Natürlich gibt es ein Video von diesem Abenteuer.
Einen riesigen Spaß haben aber auch die E's gehabt. Die sind nämlich dazu gekommen und so haben wir mit insgesamt 12 Hunden auf der Terrasse das Gedränge beobachten können.

Dumm nur, dass wir nicht darauf geachtet haben, dass nach kurzer Zeit die Videokamera mangels Akkuleistung den Dienst quittierte... Mal sehen, ob die Bilder die mit der anderen Kamera gemacht wurden auch gefallen.
Vielleicht haben wir morgen nochmal Glück und können wieder bei Sonnenschein mit den Zwergen wieder raus.




28. Oktober 2015

Eine lehrreiche "Stunde"...

gab es heute für das Trio aus dem E-Wurf.
Mama Aimy hat mit der Erziehung der Frechlinge begonnen. Wie das genau aussieht haben wir in ein paar Videosclips einfangen können. Zu sehen ist das hier...




27. Oktober 2015

Brei für Drei...

gab es heute für das Trio.
Aber auch das Sixpack hat heute die erste Breimahlzeit bekommen.

Natürlich gibt es über diese Ereignisse auch einen Videobeitrag.
Hier das Trio, hier das Sixpack




25. Oktober 2015

Das Ende des Sommers...

war heute jedenfalls nicht zu spüren. Um die Mittagszeit haben wir bei herrlichem Sonnenschein mit den E'S den ersten Kontakt zur Aussenwelt in unserem Garten hergestellt. Schaut unter den Einzelbildern von "Emmet Evander" und "Enyo Elvin in Blue" nach. Mona wollte nicht vor die Linse, die Bilder kommen morgen nach...




22. Oktober 2015

Nix Neues???

Doch, jede Menge gibt es zu berichten.
Alle Zwerge waren zur Pediküre. Das heisst wir haben die schon sehr scharfen Krallen gestutzt, damit die Mamas keine zerkratzten Gesäugeleisten bekommen.
Bei den E's sind die ersten Zähne "durch". (Es ist immer wieder erstaunlich wie schnell die Zwerge sich entwickeln.)
Inzwischen sind die E's gewichtsmäßg bei der "3 Pfund-Marke" angekommen.

Die F's liegen noch etwas zurück, sind aber auch fast eine Woche jünger...
Die 6 aus dem letzten Wurf haben auch die erste Wurmkur bekommen. (Wie die "3 Musketiere" hat auch das "Six-Pack" die Kur ohne Murren weggeschlabbert.)
Das alles, und noch etwas mehr, ist in den neuen Videos zu sehen.

Demnächst gibt es auch wieder Einzelbilder.

 




19. Oktober 2015

Wir haben uns ...

mal ein "faules" Wochenende gegönnt. Da keine auswärtigen Verpflichtungen anstanden, haben wir das Wochenende genutzt um ein wenig Körper, Geist und Seele baumeln zu lassen.
Die Zwerge haben ebenfalls Energie getankt und den gestrigen Tag fast völlig verschlafen.
Heute morgen dann beim allmorgenlichen "Kisten machen" habe ich die kleine Mona mit der Kamera "erwischt".
Seht selbst wie süß die Kleine an Mama gekuschelt noch geschlummert hat:




16. Oktober 2015

Mal wieder in eigener Sache...

unterwegs. Heute gab es für die "3 E's" (seltsamer Ausdruck...) die erste Wurmkur.
Eigentlich schmeckt das rosa Zeugs den Zwergen gut. Einem aber, hat es heute besonders gut gefallen.

Seht Euch das Video an...

 

Und noch etwas ist passiert...

Wir freuen uns sehr, dass unsere Seite inzwischen mehr als 300.000 Besucher verzeichnen durfte.
Danke an alle, die hier so oft vorbei kommen. Ohne Euch da draußen vor den Monitoren würde es nur halb soviel Spaß machen.




14. Oktober 2015

Kein schöner Tag...

ist heute. Alles ist Grau und Nass. Der Sprühregen, der im Moment durchs Land zieht geht einem durch und durch.
Gut, dass die Zwerge noch in der Box schlummern können. Dabei machen sich einige von ihnen schon für die "Reise ins Leben" fertig. Es werden bei den Zwergen von Joy die Stimmbänder getestet als wenn es kein Morgen gibt. Aber seht Euch die Videos der Zwerge selbst an.

Hier sind die E's und hier die F's. Viel Spaß...




08. Oktober 2015

Es ist soweit...

die heiss erwartete Videoreihe ist wieder gestartet.
In loser Folge werden wir in bewährter Weise Video-Einblicke der "Kistenbewohner" veröffentlichen.
Bitte guckt bei den jeweiligen Würfen. Hier die E's, und hier die F's

 




06. Oktober 2015

Wir hätten es nicht geglaubt...

wenn wir es denn nicht selbst erleben dürften.
Unsere 3 Damen sind miteinander ganzjährig gut verträglich. Das haben wir schon des öfteren beobachtet.
Was aber machen Hündinnen wenn eine von ihnen Welpen hat?
Richtig, sie stecken den Individualabstand ab.
In der Regel sagt die Hundemama deutlich wie nah die andere an die Frischlinge darf.
Das haben auch wir erleben dürfen. Pia, ohne Welpen, durfte sich bisher auf ca. 1m an die Wurfboxen herantasten. Das war bei Aimy so, gleiches gilt für die Zwerge von Joy.
Gestern morgen beim täglichen "Großreinemachen" haben wir aber folgende Bilder "schiessen" können...

Aimy ist zwischendurch einfach mal in Joy's Box geklettert. Die Zwerge des F-Wurf haben die Besucherin direkt angenommen und probiert wie diese Milchbar funktioniert. Fazit: Klappt, Bestens!!

Bilder sagen mehr als tausend Worte...

Bild links zeigt, dass auch die Zwerge keinerlei Berührungsängste haben. Bild rechts aber hat uns aber auch gezeigt, dass die Harmonie zwischen unseren Hunden stimmt. Pia darf sich bereits auf wenige Zentimeter an die Neulinge heranwagen.
Einfach nur schön.

 




04. Oktober 2015

Bilder online...

Die Bilder der E's & F's sind online gestellt.
Bitte klickt in den jeweiligen Tagebüchern auf die Hundenamen bzw. -nummern.




04. Oktober 2015

Unglaublich...

aber wahr! Die F's sind da!!
In nur knapp 3 Stunden hat unsere Joy ihre ersten Welpen auf die Welt gebracht.
In Rekordzeit kamen 2 Rüden und 4 Hündinnen zur Welt. Mehr dazu ist im Tagebuch der F's zu finden.




03. Oktober 2015

Auf geht's...

Die F's machen sich so langsam auf den Weg.
Mal sehen ob wir Sonn-Abend oder Sonn-Tags -Zwerge bekommen.
Auf jeden Fall wird es innerhalb der nächsten Stunden spannend...




01. Oktober 2015

Tadaaaa...

die Zwerge sind da!!!
Heute sind unsere E's "gefallen".
3 wunderschöne Welpen (2,1) in den Farben slate-white/Tan, chocolate-white/Tan und chocolate-white liegen noch sehr erschöpft in der Kiste. Später werden wir auch Bilder drei hier einstellen.
Zuvor gönnen wir aber der Mama, den Zwergen und auch uns ein wenig Ruhe.
War alles doch sehr aufregend.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an das Team der Tierarztpraxis P.Pannier in Bakum, dass mit 2 Tierärztinnen und der Praxishelferin unsere Welpen zur Welt gebracht haben.




30. September 2015

Wir sagen Danke...

auf diesem Wege möchten wir uns schon jetzt bei allen bedanken, die mit uns auf die Geburt der Welpen von Aimy warten.
Für uns ist es sehr schön zu wissen, dass "da draussen" vor den Monitoren einige sitzen und mit uns fiebern.
So freuen wir uns über die vielen Mails und Kurznachrichten die begleitend bei uns eintrudeln.
 




25. September 2015

Der Feierabend...

wurde bereits eingeläutet. Jetzt, um 20:30 Uhr, noch schnell die letzten News auf die Homepage bringen, und dann die ruhige Zeit des heutigen Abend auf der Couch verbringen. Da es täglich bei Aimy "losgehen" kann, sind wir natürlich schon etwas gespannt. Aber noch sagt die Temperaturkurve: "Alles grün!"
Heute haben wir mal testweise die Wurfboxen so aufgestellt, wie sie später "in Betrieb" aussehen werden.

Auch der "Kontroll- und Messplatz" ist fertig. Zwecks Gewichtskontrolle ist die Waage aufgebaut und wartet (so wie wir) auf den nächsten Einsatz.




23. September 2015

Lieber Besuch...

...ist heute bei uns gewesen.
Nicht ungewöhnlich empfinden wir den Wunsch von (künftigen) Border-Collie-Begeisterten sich über die Rasse aber auch über die Haltungsbedingungen bei uns zu informieren.

So kam es auch heute wieder zu einem Besuch eines überaus netten Paares, die sich Aimy und Joy aus nächster Nähe angesehen haben. Nun hoffen 2 weitere Daumenpaare, dass festes Drücken hilft und die bevorstehenden Geburten reibungslos ablaufen.
Sollte dann noch der "Wunschhund" zur Welt kommen, zieht vielleicht schon bald einer unserer Zwerge in die Nähe von Bremen?

Wir freuen uns immer über Besuch. Es muss dabei nicht zwingend um eine Übernahme eines unserer Welpen gehen. Auch wer nur Informationen zur Rasse sucht, ist nach einer kurzfristigen Terminvereinbarung gern willkommen.




20. September 2015

Tolle Nachrichten...

kamen heute von Alex, der mit Pearly (und nicht minder die Nadine mit Flip) die Begleithundeprüfung erfolgreich bestanden haben.
Nicht das das schon eine wundervolle Leistung ist, haben die vier auch gleich noch die IRO Rettungshundeprüfung abgelegt. Nadine, Alex, dass habt Ihr einfach toll gemacht.




17. September 2015

Nachrichten...

aus den Boxen.
Wir haben heute die Wurfboxen komplettiert.

 

 


Als kleines Gimmik haben wir den Boxen Türen verpasst. Nun wird es wesentlich einfacher sein die Boxen zu verschließen.
(Um den Raum vor der Box reinigen zu können, "sperren" wir kurzzeitig die Zwerge in der Box ein. Anschliessend werden die Zwerge "ausgesperrt" und wir können den Innenraum der Boxen problemlos reinigen.)
Als Alternative haben wir bislang immer ein großes Querbrett vorgesteckt. (Das war aber stets ein Kraftakt.)
Jetzt wird es wohl einfacher sein. (Wir werden berichten.)




12. September 2015

Zeit für einen Zwischenbericht...

Uns geht es gut!
So und nicht anders müssen wir es ausdrücken. Unseren beiden Mädels geht es Bestens. Aimy hatte, wie auch bei den vorangegangenen Trächtrigkeiten mit einer kurzfristigen Übelkeitsphase zu kämpfen gehabt.
Joy scheint solche Probleme nicht zu kennen. Zwar ist sie wesentlich ruhiger geworden, doch ab und an kommt der Drang zu schneller Bewegung auf und sie tobt mit Pia um die Wette.

Inzwischen hat sich auch in unserem Haus etwas getan. Um den verlegten Teppichboden zu schützen haben wir wieder einmal den Boden komplett mit Holzplatten und darauf einen pflegeleichten PVC-Belag ausgelegt.

 
 

Inzwischen haben die Damen auch bereits die Wurfkisten in Augenschein genommen...
 


 




04. September 2015

Kaum zu glauben...

aber wahr. Unsere Pia zählt heute schon das 5. Jahr.
Heute vor fünf Jahren hat unsere Pia das Licht der Welt erblickt. 8 Wochen später ist Pia bei uns eingezogen und macht uns bis heute unser Leben immer etwas schöner. Auch wenn Pia selbst keine Zwerge mehr bekommen kann hat sie sich in der Vergangenheit stets als liebevolle Gouvernante gezeigt, wenn Zwerge in unserem Haus waren. Sie achtet stets auf die gute Etikette im Haus, und ist obendrein beste die Spiekameradin von Joy.
Auch bei den bald bei uns einziehenden Zwergen wird sie wieder der "Gute Geist" in unserem Haus sein und helfen wo es nötig ist.

Pia wir lieben Dich!!!




01. September 2015
Noch eine schöne Nachricht... seit heute ist es auch bei unserer Joy bestätigt. Unsere Jüngste ist tragend. Nun freuen wir uns auf die ersten Zwerge von Joy.


25. August 2015

Warten kann so laaaang sein...

Aber das Warten hat nun ein Ende.
Wir waren heute mit unserer Aimy beim Ultraschall.
Wollten (und hofften) wir doch so sehr die Bestätigung zu erhalten, dass das Rendevouz mit "Casper" nun "Früchte trägt".
Auf den Bildern waren kleine schlagende Herzchen zu sehen die von neuem Leben zeugen.
Wir sind total glücklich.
Mehr dazu im Tagebuch des E-Wurf.




07. August 2015


Eine weitere Neuigkeit gibt es von Joy zu berichten.

Am 04. August 2015 wurde unsere Joy von "Zahid vom Skuddenhof" gedeckt.
Auch hier hoffen wir auf Nachwuchs...

Wir bitten alle uns kräftig die Daumen zu drücken, damit die erwarteten E- und F-Würfe bei uns fallen werden.
Nach der Ultraschall-Untersuchung Ende August werden wir Gewissheit bekommen.
Solange heisst es "Warten..."




30. Juli 2015

Happy Birthday...

das rufen wir allen "C's" zu.
Cap, Cora, Curly Sue, Cosmo, Cimi, Jimmy und Joy.
Sicherlich konntet Ihr den heutigen Tag besonders genießen. Eure Leute werden Euch sicherlich besonders verwöhnt haben.
Inzwischen seid Ihr schon zu wunderschönen Border-Collies herangewachsen. Einige von Euch sind richtige Sportskanonen, andere sind geliebte Familienkuschler geworden.
Macht weiterhin Euren Leuten viel Spaß, mindestens genau so viel wie Eure Mama "Pia" das mit uns macht.




26. Juli 2015

Yes, we did it...

wir haben einen neuen "Anlauf" mit Aimy genommen.
Sie wurde am 25. Juli von Casper gedeckt. Nun beginnt das bange Warten, ob es diesmal klappt.




13. Juli 2015

4 Wochen nix mehr geschrieben...

... aber wir leben noch!
Unsere Homepage musste etwas warten; wir waren im Baufieber...

Da wir in diesem Jahr noch Nachwuchs erwarten, (wir haben ja an anderer Stelle schon darüber geschrieben) musste unser Garten, besonders aber unsere Terrasse, modifiziert werden.
So haben wir ein mittlerweile unschönes "Wildbeet" gegen ein schickes Hochbeet getauscht. Gleichzeitig wurde die Größe der Terrasse "angepasst".

Pünktlich zum heutigen Tage können wir auch gleich 2 Highlights verkünden.
Unsere "Joy" (alias "Uschi") feiert heute den 2. Geburtstag, und "Aimy" ist pünktlich läufig geworden.
Nun steht einem Decktermin rund um den 24. Juli kaum noch was im Wege... (Bericht folgt...)
 




16. Juni 2015

Wunderbare Nachrichten...

...erreichten uns aus Verl.
Im Kennel "On my Own" von Gudrun Beuermann hat sich der W-Wurf einquartiert.
Das Quartett besteht aus:
2 Rüden in tricolor sowie
1 Hündin in zobel-weiß und
1 Hündin in tricolor

Mehr dazu ist hier zu finden...




01. Mai 2015

Ein schöner Tag...

Ja, der heutige Tag war trotz schlechter Wetterprognosen sehr sehr schön.
Besonders, weil unsere "Joy" auf der Ausstellung in Nordhorn ein V2 erhalten hat. (Zum Richterspruch...)
Die gute Benotung nahmen wir auch sofort zum Anlass und haben Joy dem Körrichter, Marc Wibier, vorgestellt.
Auch er befand unsere Jüngste als perfekt und somit wurde sie heute angekört und erweitert nun unseren Kennel als 3. Zuchthündin.

Nun hoffen wir darauf, dass auch Joy uns in diesem Jahr Zwerge in die Wurfbox legt...
Wir werden berichten.

 

 

 

 




14. April 2015

Die Zeit...

rennt wie immer.
Vor einigen Tagen haben wir noch dem Sturm und Hagel getrotzt.
Dennoch haben wir mit unseren 3 Mädels ein schönes Osterfest im Kreise von lieben Freunden auf einem Campingplatz im Emsland verbracht. Diese kurze (Aus)-Zeit mit dem Wohnwagen und unseren Hunden brauchen wir immer wieder zwischendurch um die Akkus aufzutanken. Leider lässt die Hektik und Schnelllebigkeit unter der Woche kaum Zeit zur Entspannung für Geist und Seele. Daher nutzen wir so oft es nur geht unseren Wohnwagen und fahren mit den Mädels hinaus ins Grüne.

Das schöne Wetter der letzten Tage lässt unseren Garten farbenfroh erstrahlen.
Einige der schönsten Blüten-Bilder haben wir hier zusammengefasst...




28. März 2015

Erste Hilfe-Kurs...

Wir haben an einem Seminar "Erste Hilfe am Hund" teilgenommen.
Eingeladen hatte unser Hundesportverein. Vorgetragen hat unsere Tierärztin in Zusammenarbeit mit unserer Aimy.
Dazu muß man wissen, dass unsere Aimy "Ihre" Tierärztin heiß und innig liebt.
So kann "Tante Doktor" an ihr zeigen wie man/frau im Fall der Fälle einen Fuß verbindet, ein verletztes Ohr einpackt, oder einen Druckverband anlegt. Aimy lässt das alles mit sich machen und hält still. 
Allerdings so ganz geheuer war ihr diesmal nicht, daher war Herrchen mit dabei und hat "getröstet".

Wir denken, die Bilder (auch bei schlechter Qualität) sprechen für sich...




21. Februar 2015

Ein toller Tag...

Einen sehr schönen Aussstellungstag konnten wir am gestrigen Samstag bei der Rassehundausstellung in Buchholz / Nordheide verbringen. Riesig gefreut haben wir uns...

Weiterlesen


09. Februar 2015

Wieder ein Meilenstein auf dem Weg zur Zuchthündin erreicht...

Heute war unsere Joy beim Augenarzt.
Ergebnis = Superklare Augen, ohne jede Einschränkung.
Weder Kolobom, CEA oder MPP waren festzustellen.
So sind wir wieder einen großen Schritt in Richtung Zuchtzulassung weitergekommen.
Jetzt noch in Buchholz ausstellen und einen schönen Richterspruch bekommen, dann sehen wir weiter...




Ein toller Jahresstart

Das Jahr fängt sehr gut an...

wir waren in Verl-Kaunitz. Hier durften wir wieder viele liebe Leute treffen die alle mit dem "OmO-Virus" infiziert sind.
Es war sehr schön Euch und Eure Hunde wieder zu sehen.
 

Die meisten waren als Akteure auch im Ring zu sehen.
Unsere Joy hat sich in ihrer Klasse im wahrsten Sinne der Worte "Sehr gut" gezeigt.
Wir sind gespannt, was die nächste Ausstellung (Buchholz) bringt...




9. Dezember 2014

Heute gibt es einige Neuigkeiten über unsere Joy. Wir waren bei Dr. Koch und die HD Auswertung ist einfach nur toll - HD A2.
Inzwischen haben wir auch noch ein paar weitere Untersuchungsergebnisse zusammengetragen, die auch wichtig auf dem Weg zur Zuchthündin sind.
Mittlerweile hat sich auch herausgestellt, dass unsere Maus nicht rein schwarz-weiss ist, sondern seal-weiß, sehr gut an ihren Schultern und den Hosen zu erkennen.

Alle Ergebnisse findet Ihr hier




10. November 2014

Unglaublich,
aber unsere "B"-Zwerge sind heute schon 3 Jahre geworden.

Caya, Beliz, Johnny, Joschi und Polly!!
Seid lieb gegrüßt von Mama "Aimy", Papa "Jones" und natürlich auch von uns, den Zieheltern.

 




23. Oktober 2014

Partyalarm!!!!!

Ja, wir haben schon wieder einen Grund zum feiern!!
Heute sind unsere "Zwerge" aus dem A-Wurf bereits 4 Jahre alt. Wir können es kaum glauben, wie schnell doch die Zeit vergeht...
Inzwischen sind alle groß und erwachsen geworden.
Einige sind Agility-Raketen, andere hüten perfekt die "Wollis".
Wir feuen uns, dass alle Hunde mit und bei Ihren Menschen glücklich sind.
 




21. Oktober 2014

Kaum zu glauben...

aber heute feiern wir den 6. Geburtstag unserer "Großen".
Dazu gab es heute einiges an Leckereien für die Chefin  unseres Hunderudels.

Wir freuen uns auf viele gemeinsame Jahre, in denen sie uns täglich aufs Neue begeistert.

Happy Birthday liebe Aimy!!!
 




25. September 2014

Ein dunkler Tag für uns...

Es hat nicht sollen sein...

Wir müssen uns mit dem Gedanken vertraut machen, dass Aimy keine Welpen in sich trägt.
Die heutige 2. Ultraschalluntersuchung bestätigte den Verdacht der bereits bei der ersten Untersuchung aufkam.
Aimy hat keine Zwerge im Bauch, und wir bekommen momentan keine Welpen ins Haus.
So hoffen wir, das Aimy mit der Gewissheit ebenfalls klar kommt, und wir auf den E-Wurf nun ein weiteres Jahr warten müssen.

Sorry, Ihr Lieben, die Ihr so sehnsüchtig auf "Eure" Zwerge gewartet habt.
Aber in diesem Jahr wird es keinen E-Wurf geben.
Hoffen wir auf das Jahr 2015...
 




30. August 2014

Die Zeit...

...für ein kleines Update der News ist gekommen.

Unsere Aimy ist (hoffentlich) trächtig. Sie zeigt es wie bei den 3 Würfen zuvor dadurch, dass sie unsere Nähe sucht. Sie ist schmusig "bis zum Abwinken". Lässt sich wo immer es geht liebend gern den Bauch kraulen, ganz so als wenn sie sagen will: "Guck' mal, ich hab da was im Bauch." Allerdings gibt es auch etwas sehr trauriges zu melden...

Weiterlesen


23. August 2014

Es war und ist noch immer ein tolles Wochenende.
Gestern wurde unsere Aimy "On my Own Lili Marleen" von Casper "Eskalony's Casper in red I. Lord of Lasvegas" gedeckt.
An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Monika Munk, die uns Ihren wundervollen Prachtburschen zur Verfügung gestellt hat.
Nun hoffen wir, dass diese Begegnung auch "Früchte" trägt. Mehr Infos dazu gibt es hier...




25. Juli 2014

Houston, wir haben kein Problem...

Gestern haben wir eine sehr schöne Nachricht von Ben (Shadow of mine a Dreams comes true / A-Wurf) und seinem Frauchen bekommen. Ben's Frauchen hat die Promotion geschafft und heisst nun "Frau Doktor" und zieht jetzt mit Ihren Traumhund zusammen nach Huston um dort an der Universität weiterhin wissenschaftlich tätig zu sein.
Wir freuen uns sehr über diese schönen Nachrichten und wünschen den beiden ganz viel Glück und Erfolg.
 




15. Juli 2014

Endlich ist es raus....

Ende dieses Jahres wird es (hoffentlich) einen weiteren Wurf mit unserer Aimy geben.
Wollten wir erst in diesem Jahr keine Zwerge im Haus haben, hat uns unsere Aimy aber gezeigt, dass es doch ganz schön wäre wenn...
Unsere Tierärztin hat ebenfalls keine Bedenken und hat uns attestiert, dass Aimy wieder topfit ist.
So haben wir die "Fühler" nach einem geeigneten Deckpartner ausgestreckt und sind im Kennel "Border-Collies of Escalony" fündig geworden. An dieser Stelle: "Danke Monika, dass Du uns Casper als Deckrüden zu Verfügung stellst."

Wir finden, dass die 2 ein Dreamteam abgeben werden. (Vorrausgestzt, die beiden sehen das genauso wie wir...)

 

Mehr zu dem Burschen gibt es hier: www.border-collies of escalony.de

 




08. Mai 2014

Der 1. Mai liegt hinter uns.
Den Feiertag haben wir genutzt um mit unserer "Stammbesatzung" ein paar Tage im Harz zu verbringen.
Mit unseren "3 Damen vom Grill" war es recht entspannt und wir konnten ein wenig "die Seele baumeln lassen".

Nun liegen einige arbeitsreiche Tage vor uns. Aber schon Bald wollen wir mit Hunden und Wohnwagen erneut aufbrechen und in die Ferne schweifen...

Heute haben wir auch neue Nachrichten von Pearly bekommen.
Sie lebt sich im neuen Heim gut ein. Sie verträgt sich auch gut mit ihrem Mitbewohner "Flip" und bringt diesem den Quatsch bei, den Flip bis dahin noch nicht kannte. (Und natürlich auch umgekehrt.)
Aber Nadine und Alex haben alles fest im Griff und haben der kleinen Fellnase schon etwas von der großen Welt da draussen gezeigt. U-Bahn fahren und auf dem Segelschiff mitfahren, dass macht der Fellnase alles keine Angst.
Toll, weiter so! Bild Links zeigt Pearly beim Entspannen, auf dem rechten ist Kumpel Flip im Vordergrund

    

 




29. April 2014

Alles ist Gut...

So lautet die Meldung von Julia, die mit "Joy" und "Fly" in der Nähe des Starnberger See lebt.
"Joy" ist langsam erwachsen und macht allen täglich große Freude.
Besonders Julia freut sich über die gute Entwicklung der ehemals kleinen "Joy".
Sie macht mit Freundin "Fly" das Familienleben einfach nur rund und posiert gern für das fotografierende Familienoberhaupt Veronika.

Fly und Joy im November 2011 Fly und Joy im April 2014

Auf diesen Bildern ist wohl deutlich zu sehen, wie gut die Joy sich entwickelt hat. Wir freuen uns sehr, dass Joy so tolle Leute bekommen hat.
                          




28. April 2014

Turbulente Tage...

...liegen hinter uns, entspannte Tage liegen vor uns.
Nachdem die Aufregung um "Pearly" (die auch weiterhin den schönen Namen tragen darf) überstanden ist, freuen wir uns auf die kommenden ruhigeren Tage, die wir mit unserem "Dreigestirn" (Aimy, Pia und Joy) verbringen dürfen.

Dennoch wollen wir nicht versäumen, dass wir liebe Nachrichten von "Mowgli" bekommen haben.
Sie lebt in der Nähe von Köln mit Hundekumpel "Glenn" zusammen und hat sich richtig gut eingelebt. Sie ist, ebensowenig wie "Glenn" nicht mehr aus dem Leben von Andrea und Harald wegzudenken. Uns freut das natürlich ganz besonders.
Wie gut das Zusammenleben funktioniert zeigen auch die unten stehenden Bilder.

Wir verstehen uns prächtig!!
 



Auftrag ausgeführt!!
(OK, eigentlich sollte ich die Zeitung wegbringen...)

 




25. April 2014

Nachrichten von daheim...

Pearly ist zuhause gut angekommen. Mit Hundekumpel "Flip" versteht sich die Kleine recht gut. OK, ein paar Tage der Eingewöhnung gönnen wir der Maus noch, aber sie hat mit Alex zusammen auch schon das Training begonnen.
Wie auf den Bildern zu sehen ist, haben alle großen Spaß bei der Arbeit.



     

 

 




22. April 2014

Erste Meldung von Pearly...

Pearly durfte heute mit BC-Kumpel "Flip" das kühle Nass des hauseigenen Schwimmbad ausprobieren.
Das die Kleine eine Wasserratte ist, konnten wir am zurückliegenden Ostersonntag schon erleben. Mutig sprang sie ihrer Mutter in die unbekannten Fluten des Idasee (Ostfriesland) hinterher.
Hier ein Bild aus dem neuen Heim:




21. April 2014

Pearly hat das große Los gezogen...

Heute ist Pearly von ihren neuen Leuten abgeholt worden.
Künftig wird sie neben Border-Collie Rüde "Flip" bei Nadine und Alex in der Nähe von Hamburg leben.
Alex wird sie nach entsprechender Vorbereitung als Rettungshund ausbilden. Sicherlich werden wir noch viel von der kleinen Maus hören/lesen.
Nun sind die 4 auf dem Weg in Richtung Norden nach Hause.
Wir freuen uns, dass Pearly so schnell neue Leute gefunden hat und wünschen den vieren viel Spaß und Freude zusammen.




12. April 2014

Nicht alle Nachrichten sind fröhlich...

Diese Überschrift passt auch zu der kleinen Hündin "Shadow of mine Delightful dark Pearl" kurz "Pearly".
Manchmal nimmt das Leben eine unerwartete Wendung und man muss Entscheidungen treffen.
So ist es dem Frauchen der Kleinen Fellnase passiert. Die Lebensumstände haben sich dramatisch verändert, so dass plötzlich keine Zeit mehr für eine heranwachsende Border-Collie Hündin bleibt.
So hat das Frauchen sehr schweren Herzens eine Vernunftentscheidung getroffen, und uns die süße Maus zurück in unsere Obhut gegeben damit wir ein neues Zuhause für die Hündin suchen und hoffentlich auch bald finden.
Mehr zu der Kleinen findet man hier...




16. März 2014

Die C's sind da!!!

Im Kennel Bluegrass-Farm sind heute 7 Zwerge auf die Welt gepurzelt.
Alles Weitere findet Ihr hier...




17. Februar 2014

Heute haben wir einen ganz lieben Besuch bekommen.
Jenny, Frauchen von Johnny (Shadow of mine Bakiri Blou) war mit Ihrem "Jungen" bei uns zu Besuch.
Wir haben uns sehr gefreut, mal wieder einen unserer "Zwerge" aus dem B-Wurf zu sehen.
Wir konnten feststellen, dass Johnny ein bildhübscher Border-Collie geworden ist, und noch immer der gößte Schatz von Jenny & Jan ist. Auf den Bildern ist zu sehen, wie schön er geworden ist: (Klickt auf die Bilder zum vergrößern.)




 

 

 
   


 




16. Februar 2014

Heute haben wir liebe Post von "Mowgli" bekommen.
Die süße Maus aus dem D-Wurf hat daheim längst das "Regiment übernommen" und tobt mit Hundefreund "Glenn" in Haus und Garten herum. Wie man auf den Bilder sehen kann, geht es Ihr dabei richtig gut.



Ich hab Dich!!!
Nun ergib Dich!!!


Hee Kumpel!!!
Erst bin ich dran!!!!



Aber eigentlich...
liebe ich meinen Glenn...
     
     



12. Februar 2014

Winter Ade...

So langsam macht sich der Winter davon. In der wagen Hoffnung, dass er nicht gleich wieder zurückkommt, schieben sich die ersten Triebe aus dem Boden. Überall im Garten macht sich der nahende Frühling bemerkbar. Aus den Forsythien treiben schon die ersten Knospen, und auch die ersten Bodendecker beginnen sich aufzurichten.
Unsere Flohtaxis sind nun täglich länger draussen, und wickeln sich im Haus nicht mehr um die Heizung.

Wir freuen uns wenn nun bald die Temperaturen noch weiter nach oben klettern und wir wieder die Nachmittage und Abende auf der Terrasse verbringen können.




02. Februar 2014

Ein wunderschöner Wintertag, mit den besten Hunden weit und breit.
(OK, es waren gerade keine anderen da....)

 

Danke an Heidi und Fritz für die Einladung zum Spaziergang mit "Ben".
Bei dem traumhaften Wetter von heute hat das richtig, richtig Spaß gemacht.
Dabei sind diese schönen Bilder entstanden.

Klickt auf die Bilder zum vergrössern...

 
Strahlender Sonnenschein
läd' uns zum spazieren ein...
3 auf einem Bild
und gar nicht wild...
Auch "Klein Ben" ist völllig fit,
man sieht's am Sauseschritt
Auch Joy ist mit dabei,
zu sehn am irren "Eye"...
 

 
         

 
 

 




26. Januar 2014

In der vergangenen Nacht hat es etwas geschneit...
Unsere beiden Frühaufsteher (Aimy und Joy) nahmen das zum Anlass heute früh heftigst durch den Schnee zu toben.
Nur Pia, unser kleiner Morgenmuffel, fand das Spiel der 2 irgendwie albern...
Wir haben davon ein Video gedreht...

Weiterlesen


20. Januar 2014

Wir waren dabei...

Gestern hatte der "Landesverband Westfalen" zur CAC nach Verl-Kaunitz in die Ostwestfalenhalle geladen.
Da auch wir wieder den Ausstellungsreigen mit unserer Joy beginnen, war unsere Teilnahme obligatorisch.
Es war für uns ein rundum schöner Tag, an dem wir bekannte aber auch neue Gesichter gesehen haben.
Toll war für uns, dass wir auch Wurfgeschwister unserer Joy sehen konnten, dabei haben wir unter anderen Nadine und Jana sowie Janas Mama kennen lernen dürfen. (Nun haben wir auch ein Gesicht zu den Namen...)
Die Ausstellung an sich war (wie immer) in der kleinen Ostwestfalenhalle mehr als gut besucht.
So war es erneut eine anstrengende Prüfung für unsere Jüngsten mit dem Lärm der Halle klar zu kommen. Aber, alle unsere Hunde haben den Tag sehr gut gemeistert, und geniessen heute morgen die Ruhe im Haus.

Unsere Mädels in der Jüngstenklasse mussten sehr lange auf ihren Aufruf warten. So war unsere Joy schon fast wieder eingeschlafen als es hiess: "Aufstehen, jetzt gehts los!" Bedingt durch die Teilnahme von 3 Hündinnen im Alter von fast 9 Monaten, waren unsere 2 Debütantinnen (Jana mit "Up where we belong" sowie unsere "U're living the pure") etwas schlechter gestellt und bekamen die hinteren Plätze. Unsere Joy kam auf den 5. Platz. Dennoch freuen wir uns sehr über den schönen Richterspruch.
Wir sind mit dem Ergebnis des Tages vollkommen zufrieden und sehen der nächsten Ausstellung entspannt entgegen.
In diesem Jahr sind für uns noch weitere Ausstellungen geplant, werden aber ganz sicher auch im kommenden Jahr wieder nach Verl - Kaunitz kommen.
 




15. Januar 2014

Wir wollen es wissen...

Nein, es ist nicht ganz so schlimm.
Aber am kommenden Sonntag soll unsere "Joy" (On my Own U're living the pure) während der Ausstellung in Kaunitz in der Jüngstenklasse gezeigt werden. Wir hoffen natürlich auf eine gute Bewertung. (Wir werden berichten.)




12. Januar 2014

Wir haben mit der Weihnachtspost auch wunderschöne Bilder von Mia bekommen. (Shadow of mine A Piece of Happyness)
Die Ähnlichkeit mit Ihrer Mama ist nicht zu übersehen.
Lieben Dank an Christina für die schöne Karte mit den schönen Fotos.




03. Dezember 2013

Es gibt suuuper tolle Nachrichten!!!! (Wir sind total happy!!)



Christina schrieb:

Es gibt tolle Neuigkeiten von unserer Curly Sue!

Sie hat am Samstag die Therapiehundeprüfung bestanden!!

Das heißt, dass sie nun in Seniorenheimen, Kitas, Schulen und anderen Einrichtungen eingesetzt werden darf.  Natürlich mit Frauchen...

Weiterlesen


01. Dezember 2013

Schaulaufen...

so, oder so ähnlich konnte man das Spiel unserer 3 "Großen" Hunde nennen. Heute Nachmittag nahm in kurzer Gang durch den Garten plötzlich eine ganz andere Wendung...
Aber seht selbst. zur Bilderschau gehts hier entlang...

Es gibt aber auch ein Video der "Rasselbande".




13. November 2013

Welpen suchen ein Zuhause...

Am 25. Oktober erblickten 7 Border-Collie im Kennel "Clan Glastig" das Licht der Welt.
Es sind 2 Rüden (blue merle) sowie 5 Hündinnen (2 blue merle, 3 schw/weiß)

Aus diesem Wurf suchen noch drei Hündinnen ein neues Zuhause.

Mehr zu den Mädels gibt es hier...




11. November 2013

Helau...

rufen seit heute wieder die Karnevals-Jecken.
Es ist nur so, dass unsere Zwerge davon rein gar nichts mitbekommen haben.
Obwohl.... so ein Karnevals-Jeck bei uns vor der Kiste..., dass wär doch was!!!
Der könnte doch glatt das Tagesbespassungsprogramm übernehmen. Die Zwerge kämen aus dem Kugeln nicht wieder raus, und wir hätten mal Pause. Aber... leider ist das mit dem Jecken nix geworden...
Daher machen wir in unserem Programm weiter, und versorgen die Zwerge weiter selbst.
Aber wir haben ja schon Pia als Hilfsmama, dass macht die Sache doch schon etwas leichter.

 




10. November 2013

Die Zeit rast nur so dahin...

heute vor 2 Jahren erblickten unsere "B's" das Licht der Welt.
2 wunderschöne Jungs und 3 ebenso hübsche Mädels lagen in unserer Wurfbox.

Inzwischen sind alle erwachsen und machen ihren Leuten noch immer täglich Freude.
So sagen wir: "Glückwunsch! Und lasst Euch verwöhnen. Bestimmt gibt es das eine oder andere Extra-Leckerlie am heutigen Tag."

 




07. November 2013

Es ist soweit...

die Zwerge meinten: Es muss was nahrhaftes her!!!"
zusätzlich zur Milchbar gelüstete es den Kistenbowohnern nach erwas herzhaften. Also gab es heute früh di erste Zufütterung.
Das lief super gesittet ab. Wir haben davon auch ein Video gedreht...




01. November 2013

Die Zwerge haben die erste Wurmkur "genossen". Das ganze haben wir in einem Video festgehalten.

Alles Weitere findet sich in unserem Tagebuch des D-Wurf.

In der Rubrik "Geschichten aus dem Leben einer kleinen Border-Collie Hündin" wurde eine neue Heldentat unserer "Comtessa Joy" berichtet....




31. Oktober 2013

Unsere Zwerge sind nun schon beinahe 2 Wochen alt.
Oh wie schnell die Zeit vergeht...
Alle Zwerge haben die Augen auf und stemmen sich schon jetzt kräftig auf die Beine und bewegen sich gut durch die Wurfbox.
Zur "Feier des Tages" haben wir neue Bilder die Einzelarchive der Zwerge eingefügt.




28.Oktober 2013

Ich bin angefangen Geschichten aus dem Leben unserer Joy aufzuschreiben.
Wenn Ihr die auch lesen wollt...




26. Oktober 2013

Danke!!!

Hallo liebe Leser dieser Homepage.
Im Namen unserer Joy soll ich Danke sagen.
Danke für die lieben Gästebucheinträge sowie die netten Emails die uns erreicht haben. Joy läuft im Moment herum wie ein stolzes Huhn. (Dabei legt sie gar keine "goldenen" Eier...)
Aber egal, sie hat sich mächtig gefreut.
 


Der Ernst des Lebens hat begonnen!

Unsere Joy ist heute Mittag "eingeschult" worden.
Frauchen hat sich das Energiebündel ins Auto geladen (Autofahren liebt Joy heiss und innig..) und ist zur Welpenschule gefahren.
Wir werden nachher mal berichten wie denn die 1. Stunde so gefallen hat.




24. Oktober 2013

In eigener Sache...

... muss ich heute mal etwas für unseren Neuzugang schreiben.
Joy hat mich gebeten hier ein wenig Werbung ...

Weiterlesen


21. Oktober 2013

Aimy hat Geburtstag!!

Heute vor 5 Jahren erblickte unsere Aimy das Licht der Welt.
Wohlbehütet im Kreis von 7 Geschwistern wuchs "Lili Marleen" in den ersten 8 Wochen ihres Lebens bei Ihrer Züchterin ...

Weiterlesen


18. Oktober 2013

Heut ist ein schöner Tag!!
Unser D-Wurf hat das Licht der Welt erblickt!
Alles Weitere dazu ist hier zu finden...




09. Oktober 2013

Auch heute ist an der "Babyfront" alles ruhig.
Schon fast zu ruhig, so dachte zumindest unser Neuzugang "Joy".
Dabei hat sie heute ein neues Hobby entdeckt. ....

Weiterlesen


07. Oktober 2013

Während hier noch alles ruhig ist, haben wir begonnen die uns zugesandten Fotos zu sortieren und auf die Homepage zu bringen.
So haben wir neue Bilder von "Curly Sue" aus dem Urlaub erhalten,
auch von "Captain Chaos" der heute auf den Namen Cap hört, haben wir tolle Bilder bekommen.
Weitere Bilder folgen...

Nebenbei haben wir auch die "Temperaturtabelle" vervollständigt.




06. Oktober 2013

Couch erobert!!

Was macht ein kleines Border-Mädchen wenn es auf dem Boden zu hart wird???
Sie versucht etwas weicher zu liegen....

So hat unsere Joy es heute geschafft allein die Couch zu erklimmen um dann ermattet von den Strapazen der "Eroberung" einzuschlafen...

Wir werden uns wohl bald eine größere Couchgarnitur kaufen müssen....




04. Oktober 2013

So langsam legen wir zum Endspurt an...

Weiterlesen


30. September 2013

Joy hatte ja gestern Abend in unserem Garten noch einige Schätze gefunden... Hier liegen die Birnen einfach so auf dem Rasen herum...
Die Birnen haben aber offensichtlich gut geschmeckt da von den Dingern nichts übrig geblieben ist. Dafür hat sie gestern auf das Abendessen verzichtet...Nachdem Sie dann später am Abend völlig fertig von den vielen neuen Eindrücken eingeschl
afen ist wollten wir sie planmäßig in die vorbereitete Schlafbox umquartieren und selbst zu Bett gehen...

Weiterlesen


29. September 2013

Wir sind total Happy.... '
Joy ist da! Heute war der große Tag. Wir durften Joy nach Hause holen.

Weiterlesen


10. September 2013

Seit heute ist es "amtlich".
Beim Ultraschalltermin haben wir die ersten Zwerge in Aimy's Bauch gesehen.
Nun freuen wir uns darauf Mitte Oktober neues Leben in unserem Haus zu haben.




04. September 2013

Heute ist ein ganz besonderer Tag - unser Wirbelwind Pia "On my own Present for you" wird 3 Jahre alt.
Ja Gudrun, das war ein ganz besonderes Geschenk für uns - voller Elan und von nichts zu beeindrucken hat sie uns bisher auf Trab gehalten. Danke, dass wir sie von Dir bekommen haben, sie hat und wird unser Leben weiterhin durcheinanderwirbeln :-)

Auf diesem Weg wünschen wir auch allen Geschwistern alles Gute zum Geburtstag und "scheucht" Eure Leute noch ein bischen...




26. August 2013

In den letzten Tagen sind wir oft gefragt worden warum wir uns die kleine Joy zusätzlich holen, obwohl wir doch in wenigen Wochen unseren D-Wurf erwarten aus dem wir dann doch auch eine Hündin selbst behalten könnten.

Die Antwort ist recht einfach. Wir wollen gern noch ein wenig unsere Zucht weiter betreiben. Mit Aimy wollen/können wir aber maximal nur noch 2 Würfe auf die Welt bringen. (Das Wohl unserer Hunde ist uns wichtiger als die Zucht.)
Da Pia aber bei ihrem ersten Wurf bedingt durch eine Pyometra kastriert werden musste, fehlt uns die 2. Zuchthündin.
So haben wir uns entschieden aus der in unseren Augen "Traumverpaarung" zwischen "Gale" und "Mex" eine Zwergin zu wählen. Dabei fiel uns die Wahl nicht wirklich schwer. Die zauberhafte "Joy" hat sofort unser Herz erobert und wir freuen uns nun auf den Tag, an dem die Kleine bei uns einziehen kann. Aber seht selbst, ist sie nicht zauberhaft?




19. August 2013

Trotz des sehr schlechten Wetter haben wir uns erneut auf die Reise begeben und haben unsere kleine Joy besucht.
Die 126 Km je Wegstrecke fahren sich bald schon wie im Schlaf... Aber heute war es doch recht schwierig trotz des Regens und dem vielen Verkehr auf der Strasse zu bleiben. Teilweise ging es nur sehr langsam auf der Autobahn voran. Besonders vor Baustellen können sich viele Autofahrer nicht an das Reissverschluss-System halten... Es wird gedrängelt wie imKindergarten....

Aber--, egal wir wollen Joy sehen. Daher haben wir auch etwas Zeit im Gepäck. Hier nun ein Bild von unserem "Wonneproppen" im zarten Alter von 5 Wochen... (Hui ist die schon groß geworden.)

Wir zählen schon die Tage bis Joy bei uns einziehen kann. Aimy und Pia wissen ja noch nichts von ihrem "Glück" unser Haus und Grundstück bald mit 3 Hunden (un)sicher zu machen... (Das wird noch spassig... Hihi.)




13. August 2013

Wir sind wieder zurück.
Gestern sind wir mit "Aimy" und "Pia" zu Uli, Katharina und "Zahid" nach Fahrenkrug bei Bad Segeberg aufgebrochen.
Gegen 18:00 Uhr sind wir nach Stau- und stressfreier Fahrt angekommen.
Aimy konnte zunächst völlig frei die fremde Umgebung "untersuchen" und freute sich sehr, als nach wenigen Minuten der "Auserwählte" (Zahid vom Skuddenhof) erschien und Ihr Avancen machte. Nach einem ausgiebigen Spiel ergab sich eine harmonische Deckung.
Jetzt hoffen wir darauf, dass wir Mitte Oktober unseren D-Wurf zur Welt bringen können.




11. August 2013

Lange haben wir uns Gedanken um unsere Zucht gemacht.
Da Pia als Zuchthündin nicht mehr zur Verfügung steht, musste etwas "Frisches" her....

 

Weiterlesen


30. Juli 2013

Wie die Zeit vergeht....
Heute feiern unsere "C's" schon den 1. Geburtstag.
Herzliche Glückwünsche an die 8 "Zwerge" sowie deren Leute.
Seid herzlich gedrückt, wir denken ganz viel an Euch.




29. Juli 2013

Tolle Neuigkeiten von Mia. ("A piece of happyness" - Aimys Tochter aus dem A-Wurf)
Mit Bravour hat sie unter Anleitung von Frauchen Christina die Begleithundeprüfung bestanden.
Herzlichen Glückwunsch an Christina und Mia.




09. Juni 2013

Schöne Neuigkeiten haben uns heute erreicht.
Finya, (Shadow-of-mine A sweet Suprise) aus dem A-Wurf, wurde heute in Peine den Richtern vorgestellt.
Wir freuen uns gemeinsam mit Christian über ein verdientes "V4".

Aber auch Beliz, (Shadow-of-mine Beara Beliz) hat sich von daheim (Kiel) gemeldet.
Seht selbst das die "Kleine" eine wunderschöne Borderdame geworden ist.

Danke an Evelyn für diese
schönen Bilder.
Tolle Stehohren hat die Dame. Und der kleine Fleck zwischen den Augen ist auf der Nase ist gebleiben...
 

 

 




04. Juni 2013

Heute bekamen wir eine tolle Meldung von Nele mit Ihrem Ben (Unser erstgeborener aus dem A-Wurf)

Die 2 sind mega sportlich und fühlen sich im Geländelauf so richtig wohl. Wenn anderen bereits die Puste ausgeht, legen die beiden erst mal richtig los.
So ist das Team "Nele-Ben" am 2. Juni 2013 als schnellstes Team durchs Ziel gelaufen und hat somit den Titel: "Landesverbansdmeister im 5000m Geländelauf" errungen.
Wir freuen uns mit Nele, die noch immer total glücklich mit Ihrem Benn ist.
Hier das Bild des Tages mit dem gesamten Kader:


 




27. Januar 2013

Wunderbare Nachrichten erreichen uns aus der Ostwestfalen-Halle in Kaunitz.
Aus unserem A-Wurf gewannen "Shadow of mine - A Star is born" (Chap) mit einem V2 den 2. Platz der offenen Klasse (Rüden) sowie "Shadow of mine A sweet Surprise" (Finya) mit einem V1 den 1. Platz in der offenen Klasse (Hündinnen).
Wir sind sehr glücklich über diese tollen Ergebnisse und freuen uns gemeinsam mit den stolzen Besitzern.
Zu gern wären wir selbst dabei gewesen, aber leider zwang uns das schlechte Wetter sowie eine heftige Erkältung daheim zu bleiben.
Chap wurde nach der Ausstellung auch angekört, und steht nun als zugelassener Deckrüde geeigneten Hündinnen zur Verfügung.
Anfragen können hier gestellt werden und werden von uns direkt weitergeleitet.




23. Januar 2013

Es ist soweit...
Heute können wir unsere Wurfplanung für das Jahr 2013 bekannt geben. Im Spätsommer / Frühherbst erwarten wir wieder Neues Leben in unserem Haus. 




20. Januar 2013

Heute Nachmittag kam die wunderbare Nachricht, dass die kleine "Bella" aus dem Kennel "Bluegrass Farm" ein neues Zuhause gefunden hat. Sie ist bereits in ihrem neuen Zuhause angekommen und ist dort der Schwarm der ganzen Familie.
"Bella", mach' es gut, und bringe immerwährende Freude in das Leben Deiner Leute.

 

Heute vormittag haben wir das schöne Wetter genutzt, um einen Spaziergang mit unserer Trainingsgruppe zu machen.
Zwar war es "lausig kalt", aber die Sonne lachte vom Himmel. Sie brachte zwar keine Wärme, aber erhellte unser "Gemüt".
Nach gut einer Stunde Waldspaziergang fuhren wir wieder nach Hause, um uns bei einer leckeren Tasse Cappuchino wieder aufzuwärmen. Mal sehen, was da nun an "Wetter" auf uns zu kommt. Die aktuellen Nachrichten berichten seit 17:00 Uhr wenig Gutes...




07. Januar 2013

Danke an Alle, die so schöne Neujahrsgrüße gesendet haben. Wir haben uns sehr gefreut auch von den "älteren" zu hören.
Ein besonderer Dank geht an Nele. Bei Ihr lebt Ben, (Shadow of mine A Dream comes true) der zusammen mit seinem Frauchen einen Traum hat wahr werden lassen. Nele kam damals zu uns, und suchte einen Border-Collie um mit ihm gemeinsam irgendwann Sport zu machen. Noch bevor ihr "Traumhund" auf der Welt war, hat sie uns öfter besucht, und sich über uns und Aimy sowie die Haltungsbedingungen der Tiere bei uns informiert. "Bestellt" wurde ein s/w Rüde aus dem A-Wurf.
Der erste Rüde zeigte zunächst keine echten Anzeichen von Tricolor und wurde daher ausgewählt. Einige Wochen später zeigte "Ben" sein "wahres Gesicht". Er bekam die ersten Abzeichen von Tricolor... Egal! Nele blieb bei Ihrem "Dreamdog".
Inzwischen sind aus Nele und Ben ein wirkliches "Dreamteam" geworden.
Mit Bravour meisterte er die BH, und erzielte zusammen mit seinem Frauchen den 8. Platz der deutschen Meisterschaft im Geländelauf. Wir sind auf die nächsten Ergebnisse gespannt.




14. November 2012

Schon wieder ist hier lange Zeit nichts Aktuelles hinzu gekommen.
Dies liegt sicherlich daran, dass wir in den letzten Tagen doch sehr viel unternommen haben, und so auch mehr oder weniger nur sporadisch zuhause waren. Angefangen hatte alles am Freitag, den 26. Oktober...

War eigentlich geplant, dass unsere Candy (Nr.8 aus dem C-Wurf) noch bis zum 17. November bei uns bleiben sollte, hat das neue Frauchen aber alle Hebel in Bewegung gesetzt, um doch schon frühzeitig ihr "Goldstück" holen zu können.
So ist die Kleine bereits am 26.10.2012 ausgezogen.
30 Min nach dem Auszug der Kleinen saßen wir schon im gepackten Auto und fuhren mit unserem Wohnwagen in den schon lange geplanten und vorbereiteten Herbsturlaub. (Den hätten wir sonst auch gern mit "unserer Candy" verbracht...)
Wir fuhren also in "Stammbesetzung" (Aimy & Pia mitsamt den beiden "Bediensteten") und unserem Wohnwagen im Schlepp ins südl. Sauerland wo uns sehr liebe Freunde bereits erwarteten. Wir haben, zwar bei sehr durchwachsenem Wetter, eine wunderbare Woche miteinander verbracht. (Anmerkung, unsere Freunde haben aktuell keinen Hund, können dies z.Zt auch nicht ändern, sind aber unsterblich in unsere 2 Mädels verliebt. Und Streicheleinheiten können unsere 2 ja nie genug bekommen...)

Auf dem Rückweg aus unserem Urlaub haben wir dann noch an der Züchtertagung des CfbrH teilgenommen und sind danach in Ruhe in unser Heim gefahren.

Hier erwartete uns der Garten sowie ein Welpengerecht umgebautes Haus, welches nun in Kleinarbeit langsam wieder in ein Wohnhaus zurückgebaut wird. Das teilw. gute Wetter der letzten Tage liess uns auch im Garten recht gut voran kommen.

Viele Schöne Nachrichten haben wir auch von unseren B's bekommen, die am 10.11. ihren 1. Geburtstag feiern konnten. Alle sind wohlauf, und machen ihren Leuten täglich Spaß. So soll es sein!!!

Ebenfalls eine schöne Nachricht erhielten wir aus dem Kennel Broadmeadows, hier wurden heute 6 zauberhafte Welpen geboren.
(4 Rüden / 2 Hündinnen) Auf diesem Wege nochmal einen herzlicheen Glückwunsch an die Halbschwester unserer Pia zum gelungenen A-Wurf.




23. Oktober 2012

Nein, wir haben Euch nicht vergessen!!!

Herzlichen Glückwunsch an die "A's".
Heute vor 2 JAhren habt Ihr das Licht der Welt erblickt und in den Tagen danach seid Ihr durch unser Wohnzimmer gehuscht.
Zu gern erinnern wir uns an Euch und denken mit Freude daran zurück, wie Ihr damals durch unseren Garten getobt seid.

Wir hoffen, dass es Euch allen Gut geht, und Ihr mit Euren Menschen zusammen auch weiterhin glücklich seid.

Liebe Grüße Eure
Mama Aimy & die Bediensteten

 




21. Oktober 2012

Heute ist ein schöner Tag!!!
Wir feiern mit unserer Aimy zusammen ihren 4. Geburtstag. Als "Belohnung" geht es heuet Nachmittag zu unserer Schwiegertochter Elke. Die feiert heute ebenfalls Geburtstag. (27) 
-- Pssst!! Sparen wir uns doch so den Gebutstagskuchen selbst backen zu müssen... --

Die größte Neuigkeit aber ist, dass wir gestern ein neues zuhause für die kleine Candy gefunden haben. Bald wird Candy zu Kerstin in den Norden von Berlin ziehen und dort später in die Rettungshundearbeit einstiegen. Aber noch bleibt die kleine Prinzessin bis Mitte November bei uns, da im neuen Heim für die Ankunft der "Hoheit" noch einige geregelt werden muss.




17. Oktober 2012

Au Weia!!!
4 Wochen und nix Neues!???
Das stimmt ja nunmal überhaupt nicht. Soviel Neues ist passiert, aber das Meiste steht im Tagebuch unsere wundervollen C-Wurf.
Dabei sind in den letzten Tagen 7 unserer "Gloreichen 8" zu Ihren neuen  Leute gezogen.
Nur unsere Nr.8, "Shadow of mine Candace Cumari" der Name kommt aus dem amerikanischen und indischen und heisst soviel wie "Süße Prinzessin", sucht noch immer nach Leuten die der kleinen Zaubermaus ein tolles Zuhause geben wollen.
Dabei ist die kleine "Candy" (wie wir sie hier nennen) ein absoluter "Hingucker". Fällt sie schon durch ihr schönes Gesicht auf, zieht sie aber noch mehr Blicke auf sich, da dieses Exemplar der Gattung Border-Collie ohne den typischen weissen Kragen auskommt. Das ist kein Fehler, sondern eine völlig natürliche Zeichnung.
Die kleine fellnase integriert sich mehr und mehr in unsere Familie, schläft wie die Großen in der Nacht in Ihrer Box. Dabei schafft sie es auch ohne weiteres Nachts durchzuschlafen und erst mit uns zusammen gegen 6:00Uhr morgens aufzustehen.
Auch ist sie schon einigermaßen verlässlich Stubenrein. Meldet sich auch brav wenn es nach draussen gehen soll.
Aber sie fordert auch  ihre Streicheleinheiten. Besonders Abends auf der Couch... :o))
Eben wie ein Familien-Border-Collie sein sollte.
Sie spielt gern und viel, kann aber auch schon einige Zeit allein bleiben. Mehr zu der kleinen ist hier zu sehen...

Besonders gefreut haben wir uns über Nachrichten von "Chap" aus dem A-Wurf.
Sicherlich werden wir noch einiges von diesem Prachtburschen hören. Hier ein Bild aus dem Agi-Training.

Ein Traum von einem Border-Collie.
Wie gemalt spurtet er aus dem Tunnel....

Sooo hübsch und doch so sportlich.
Liebe Yvonne, macht weiter so.
Wir freuen uns mit Euch.

 



 




18. September 2012

Heute war wieder Besuch bei uns. Judith und Sanne waren gekommen um sich die Welpen anzusehen.
Dabei wurden auch Bilder von unseren 4 Zwergen gemacht, die noch immer ein neues zuhause suchen.
Hier als Mini-Pic's:

 

Ein Klick auf die Bilder führt zu den Einzelseiten der Welpen.
 

Es war ein sehr schöner Nachmittag. Danke an Judith und Sanne für Euren Besuch. Besonders für den mitgebrachten Kuchen wollen wir uns nochmals bedanken. (Der war echt lecker.... Hmmm...) So konnten wir, auf der Terrasse sitzend, unseren Kaffe noch besser geniessen, während uns die Zwerge um die Füße wuselten. Natürlich kam immer wieder eins aus der Welpenschar um sich wieder die geliebten Streicheleinheiten abzuholen. Es ist einfach nur wunderbar, die Kleinen anzufassen. ihnen durchs Fell zu streichen und besonderen Geruch von Welpen aufnehmen zu können. Schade, dass die Zeit für usn Züchter schon bald vorbei sein wird.
Aber noch suchen 4 Zwerge ein neues Zuhause.




12. September 2012

Und wieder hat ein Zwerg ein Menschenherz erobert. (Genauer gesagt sogar 2 Menschenherzen!!)
Christina ist mit ihrem Stefan heute bei uns gewesen und die 2 haben sich zwischen Nr.2 und Nr.8 entscheiden müssen. Unsere kleine Curley Sue hat "das Rennen gemacht" und sich in Christinas und Stefans Herzen eingeschlichen. Wir freuen uns, dass die Kleine bald zu den beiden in die Nähe von Berlin ziehen darf.




03. September 2012

Ein schönes wenn auch anstrengendes Wochenende liegt hinter uns.
Wir mussten unsere Zwerge zurücklassen...
Da unsere Enkeltochter in Frankfurt getauft wurde, wir unsere Zwerge dorthin aber nicht mitnehmen konnten ist unsere liebe Freundin Gudrun eingesprungen und kurzerhand für ein Wochenende bei uns eingezogen um unsere "40-Füße-Gang" zu betreuen. An dieser Stelle: Gudrun unser herzlichster Dank. Du warst uns eine sehr große Hilfe. Wir freuen uns sehr Dich in unserem Freundeskreis zu haben. Konnten wir doch so absolut sorglos zu unserer Familienfeier fahren.




26. August 2012
Heute haben unsere Welpen tollen Besuch bekommen. Die "Leute" von "Ginny" und "Oskar" waren bei usn und haben, ganz nach Manier im Oldenburger Münsterland, uns einen "Kilmerstuten" gebracht. (Für alle "Nicht-Nord-Deutschen: Ein Kilmerstuten ist ein süßes Weißbrot mit Rosinen. Totaaaal Lecker!!!)

Wir haben uns sehr über den Besuch gefreut und den Kilmerstuten mit Butter genossen. Die Welpen wurden nebenher begutachtet und für "total süß" bezeichnet. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Barbara & Tina (und Männer) für die tolle Idee und Euren Besuch bei uns.




19. August 2012

Da die Kleine Joy gestern schon Besuch von ihrer neunen Besitzerin hatte, und die mitgereiste Mama eine tolle Kamera im Gepäck hatte, sind gesern sehr sehr viele Bilder von den Kleinen Rackern entstanden. Veronika, nochmals ein herzliches Dankeschön für Deinen Einsatz. Hier geht es zu den Bildern...




18. August 2012

Ein wunderschöner Tag geht zu Ende. Heute waren Julia und Ihre Famile aus der Nähe von München angereist, um Ihren Welpen auszuwählen. Unsere Nr. 3 "Shadow of mine Call me your Own" wird künftig den schönen Rufnamen "Joy" tragen und Ende September 2012 zu Julia und Border-Collie-Hündin "Fly" in die Nähe des Starnberger Sees ziehen.

Am Nachmittag haben uns dann Nadine und Sascha mit "Lia", Aimy's Tochter aus dem A-Wurf, auf dem Rückweg aus dem Urlaub besucht. Die Kleine Lia ist eine bildhübsche Border-Collie Dame geworden.

 

 

Danke Nadine und Sascha, dass Ihr uns besucht habt. Wir haben uns sehr über Euren Besuch gefreut, und hoffen, dass wir uns bald wiedersehen können.




17. August 2012

Heute war es soweit. Das Wetter war so herrlcih warm und wir hatten gerade 2 unserer Zwerge zum Knuddeln auf der Terasse, da haben wir mal getetstet, was die Kleinen wohl zum satten Grün des Rasens sagen würden.
Was sollen wir sagen? Die 2 fanden es nicht schlecht. Wir haben auch ein kleines Video davon zusammengestellt.
Super schön anzusehen, wie die beiden mit tapsigen Schritten durch das Gras steppen...

 




16. August 2012

Tja, und plötzlich wird es eng....
Heute wurde die erste Ausbaustufe der "Wohnraumerweiterung" errichtet. Den Zwergen reicht die große Wurfbox nicht mehr ganz. So haben wir einfach unsere bewährte "Klappenlösung angeschraubt.

Jetzt haben die rassigen 8 neben der 1,4m x 1,0m großen Wurfbox weitere 1,2m x 1,0m Auslaufzone dazu bekommen. Nun sollte das kleine und grosse Geschäft nicht mehr auf Tücher sonder auf Zeitungspapier verrichtet werden. Das klappt auch schon recht gut.
 




12. August 2012

Puhhh, endlich!!! Endlich sind sie fertig. Die Einzelseiten unserer "Fantastischen 8" sind erstellt und mit ersten Bildern gefüllt.
Jetzt haben alle Zwerge des C-Wurf auch eine eigene Seite bekommen. Zu den Seiten gehts hier entlang...
Viel Spass beim Betrachten.
Ach, noch etwas...
Wenn Ihnen gefällt was Sie auf unseren Seiten sehen, freut sich unser Gästebuch auch über einen kleinen Pfotenabdruck...




5. August 2012

Die letzten Tage waren doch sehr aufregend für uns. Die Sorge um unsere "Pia" liess uns nicht allzuviel Ruhe. So sei es uns sicherlich verziehen, dass wir nicht ganz so viel auf unserer Homepage berichtet haben. Aber nachdem die Aufregungen sich etwas gelegt hat, haben wir heute wieder etwas mehr gemacht. Wir haben von unseren wunderbaren 8 kurze "Rundum-Videos" gedreht. So kann man evtl. die Zwerge von 2 Seiten sehen. Wir fanden die Idee recht lustig. Besonders weil die Videos auf einer schönen Decke gedreht wurden, die von den Minis als "Mega-Milchbar" empfunden wurden. Jede Wollschlinge wurde einzeln abgeschnuffelt und probiert... Vielleicht hab Ihr ja Lust und guckt mal. Zu den Videos geht es hier entlang...

Heute erreichte uns auch wunderschöne Nachrichten. "Finya" (Shadow-of-mine A sweet suprise) aus dem A-Wurf hat gestern und heute auf der Ausstellung in Bremen ein V2 und ein V3 erlaufen. Wir gratulieren Christian und Finya zu diesen tollen Ergebnissen.




01. August 2012

Tag 2 der Welpen auf dieser Welt.
Nunja, viel Neues gibt es nicht wirklich zu berichten. Die Kleinen vollbringen Höchstleistungen um an "Mamas" Milchbar soviel Lebenssaft abzuzwacken, das es für den Tag und fürs wachsen reicht.
Wie schön und gesittet es (noch) an der Milchbar zugeht ist in einem kleinen Video festgehalten.




31. Juli 2012

Viel Neues gab es in den letzten Tagen ja nicht wirklich zu berichten. Pia (und wir) bereiteten uns so langsam auf die bevorstehende Geburt vor, so dass hier alles ganz easy ablief.
Unser Plan sagte: Bleibt entspannt, wir machen ds hier nicht zum ersten Mal, morgen holen wir die letzten Sachen vom Dachboden, bauen anschliessend unser Haus wieder "Welpengerecht" um, und können dann gaaaanz entspannt auf die Welpen warten.
Wie gesagt, so der Plan....

Aber, wie so oft, kommt es völlig unverhofft!!

Gestern am 30. Juli klingelte bei mir im Büro das Telefon. Gaby sagte mir nur: "Komm heute mal früher heim, irgend etwas ist hier anders..." Als ich um 16:40 Uhr zu Hause eintraf, fand ich Pia und Gaby im Wohnzimmer vor. Mir blieb noch gerade die Zeit meine Schuhe auszuziehen, die Hände zu waschen und dann konnten wir halb liegend, halb kniend, gemeinsam Welpe Nr. 1 auf die Welt bringen.

Es war wiedermal ein unbeschreibliches Gefühl eine Geburt live erleben zu können. Nach und nach kamen dann noch 7 weitere Welpies in die Wurfbox. Pia hat in der unglaublichen Rekordzeit von nur 3 1/2 Stunden 8 putzmuntere gesunde Welpen geworfen.
Ein Traumwurf, 4/4. Dabei sind 3/3 in "klassischem" Schwarz/Weiß und 1/1 in Chocolade/Weiss.

Hier geht es zu den Bildern... und hier gibt es auch das erste Video zu sehen.




17. Juli 2012

Gestern waren wir in Osnabrück bei Aimy's Tochter "Caya" aus dem B-Wurf. Leider war das Wetter so schlecht - es hat geregnet wie aus Kübeln, dass wir noch nicht einmal die Hunde zusammen im Garten laufen lassen konnten, wir wollten doch auch schöne Bilder machen. Für eine kurze Zeit, als Petrus mal einmal kurz Luft geholt hat und gnädig war, der Regen war nur noch Bindfädenartig, konnten Aimy und ihre Tochter durch den Garten toben, obwohl es bereits dunkel war. Das haben die beiden allerdings wahnsinnig genossen, haben doch unsere "trächtige" Pia und auch die etwas zurückhaltende Liz nicht so recht Lust dem Bewegungsdrang nachzugeben.
Wir hoffen ja, dass es doch noch - irgendwann - schönere Tage gibt und wir das Treffen wiederholen können.
Danke Rosi und Hans-Joachim, dass wir bei Euch sein durften.




5. Juli 2012

Pia hat das Schlimmste überstanden.
Die Übelkeit ist weg, und "die Kleine" frisst wieder mit Wonne den Fress-Napf leer.
Auch ist sie wieder besser drauf, und hat schon wieder den Schalk im Nacken. So muss Aimy doch wieder geärgert und gefoppt werden.... Aber die lässt ja (fast) alles bei Pia durchgehen. Eben genau so, wie es bei 2-en die sich bestens verstehen sein soll.




06. Juni 2012

Wir freuen uns bekannt zu geben - we proudly present-, dass unsere Pia am 4. und 5. Juni von Zahid gedeckt wurde und wir somit dieses Jahr noch das C-Tagebuch eröffnen können. Näheres findet Ihr auch unter Wurfplanung.




05. Juni 2012

Lange ist es her, dass Mann/Frau hier Neues über uns und unsere 4Beiner lesen konnte. Das heißt aber nicht, dass es uns nicht mehr gibt - nein - wir haben die ruhige Zeit einfach ein bisschen genossen.

Obwohl - so ruhig war es nun auch wieder nicht - bereits zu Ostern haben wir unseren ersten Campingurlaub genossen, auf ging es nach Bad Pyrmont. Da Ostern aber dieses Jahr relativ früh war, war es natürlich noch sehr sehr kalt. Mittlerweile haben wir allerdings einen etwas "jüngeren" Wohnwagen mit funktionierender Heizung, sodass uns die Kälte fast gaaaaaaaaaar nichts ausgemacht hat. Unsere Aimy war natürlich wieder mal läufig (wie kann es auch im Urlaub anders sein) und durfte daher nur an der Leine laufen. Trotzdem haben wir das Zusammensein sehr genossen.

Der 1.März in diesem Jahr war einer der schönsten Momente in unserem Leben. Emma Sophie wurde geboren - unsere Tochter hat uns zum ersten mal zu Großeltern, der Volksmund sagt "Oma u. Opa" gemacht.

Ihr könnt Euch sicher vorstellen, dass dieses Ereignis erst einmal alles andere zurückgestellt hat.
Mittlerweile ist unsere kleine Maus schon 3 Monate alt, leider wohnt unsere Tochter in der Nähe von Frankfurt und man sieht sich nur selten.

Im Mai haben wir dann unseren Jahresurlaub auf dem Campingplatz in Bad Kissingen verbracht - natürlich wieder mit unseren Hunden. Hier fand das alljährliche Treffen mit Gleichgesinnten, Bekannten und Freunden, die sich über ein Wohnwagenforum kennengelernt haben statt. Wie immer war es eine gelungene Veranstaltung. Die Gegend ist übrigens sehr hundefreundlich, selbst im Kurpark dürfen die Hunde mitgeführt und der Rasen betreten werden.


 

Wie Ihr seht, sind dort viele Hunde- und Campingfreunde zusammengekommen.
Wenn Ihr mehr darüber wissen möchtet www.wohnwagenforum24.de

In der letzten Zeit haben wir auch einige Bilder und Nachrichten von unseren Welpenbesitzern aus dem A und B-Wurf bekommen. Auch die werden wir natürlich so schnell wie möglich einarbeiten




26. Februar 2012

JAA!!! Es ist geschafft!!!
Wir haben ein wunderbares Wochenende verbringen dürfen.
Am heutigen Sonntag fuhren wir schon in aller Frühe los, um einen begehrten Sitzplatz in der kleinen Schützenhalle in Buchholz zu ergattern. Unsere Pia wurde ausgestellt und hat zum 3. Mal ein begehrtes "V" erhalten. Da wir in den vergangenen Tagen zu Dr. Koch nach Oerzen gefahren sind, um dort die Hüften röntgen und auswerten zu lassen, konnte sie heute von Frau Erika Heintz angekört werden. Somit haben wir mit dem heutigen Tage eine 2. Zuchthündin in unserem Kennel. Wir sind überglücklich und sehr sehr froh über dieses tolle Ergebnis. Mehr dazu unter der Rubrik "Ausstellungen". Unser besonderer Dank geht an unsere Freundin Gudrun, die uns heute begleitet und bei der Ausstellung von Pia wieder tatkräftig geholfen hat.
Am gestrigen Samstag entstand in diesem Zusammenhang auch dieses besonders schöne Foto mit "Mama" Gale und "Tochter" Pia:




12. Februar 2012

Heute haben wir ein Seminar von Claudia Labrenz zum Thema "Ringtraining" besucht.
Vormittags sind wir mit unseren Mädels in Richtung Osnabrück gestartet. Dort konnten wir in einer (leider ungeheizten) Halle sehr gut trainieren. Rund um zufrieden, versorgt mit reichlich Tipps und Tricks wie wir unsere "Bodenlenkraketen" im Ring besser ausstellen können, haben wir in der nächsten Zeit einiges zu üben....

Nochmals ein herzliches Dankeschön an Claudia für ihren Einsatz.
Beim nächsten Mal bestellen wir aber wärmeres Wetter... (brrr)
 




10. Februar 2012

Heute haben wir "Post" von "Joschi" bekommen.
Seine neuen Leute sind bestens zufrieden mit dem kleinen Mann. Selbst die Katze des Hauses lässt zu, dass er in Ihrem Terretorium wohnen darf. Auch in der gesamten tierischen Nachbarschaft hat Joschi sich bestens eingeführt.
Ansonsten ist der kleine Mann mutig und geht recht unerschrocken an alles Neue heran. Vergisst dabei aber nie den nötigen Respekt. (Eben so, wie er es in seiner Kinderstube bei uns gelernt hat...)

Wir freuen uns jedenfalls sehr, dass Pamela und Wolfgang soviel Spass mit dem Racker haben.




06. Februar 2012

Gestern waren wir beim "Deichrennen" in Dangast. Alljährlich werden am Jadebusen bei einem Winterspaziergang der Landesgruppe Weser-Ems im Club für britische Hütehunde die schnellsten Hunde über eine Distanz von 50m ermittelt.
Eigentlich ist es ein zwangloser Spaziergang am Strand des Jadebusen. Mittendrin rennen die "Bodenlenkraketen" über eine Distanz von 50m über den Strand. Dabei ist es das erklärte Ziel dies so schenll wie nur irgend möglich zu tun. Die Hunde dürfen frei oder an der Leine geführt werden. Auch ist jedweder Einsatz von Leckerlies oder anderen Bestechungsversuchen erlaubt.
Die schenllsten Hunde haben eine Zeit von weniger als 5 Sek. für die 50m benötigt. Wir waren doch sehr überreascht, wie schenll unsere 4-Wheeler sind... Pia war mit etwas über 5 Sek. nicht unter den Bestplatzierten... Dennoch unglaublich schnell...




30. Januar 2012

Schwupps, wie die Zeit vergeht.
Gerade haben wir noch unterm Weihnachstbaum gesessen, kurz drauf das neu Jahr eingeläutet und unsere Welpen sind ausgezogen.
Jetzt ist der Januar schon fast wieder vorbei...
Gestern kamen ganz tolle Nachrichten von eingen unserer B's.
"Beliz" im schönen Bad Oldesloe hat sich voll und ganz in die Herzen der Familie eingeschlichen. Caya hat es fertig gebracht von der großen Lyss akzeptiert zu werden und kann mir ihr spielen.
Und Joschi ist der Schwarm aller Herzen in Berlin. (Dieser kleine Schlingel weiss genau wie man Herzen für sich gewinnt.)

Für uns ist der Alltag wieder eingekehrt. Aimy spielt wieder mit der "Kleinen", und wir haben wieder mit der "normalen Arbeit" begonnen. (Aimy im Obedience und Pia im Agility.)

Einzig  unser Garten braucht noch einige Zeit um sich von dem letzten Ansturm der Zwerge zu erholen... Aber das wird schon wieder, da sind wir uns ganz sicher.

 




26. Januar 2012

So ganz langsam gewöhnen wir uns an die Ruhe, die seit dem vergangenen Montag bei uns eingekehrt ist...
Aimy hat erstmal völlig entspannt und auch Pia hat sich vom letzten Wochenende erholen müssen.
Heute waren wir auch wieder in unserer Hundeschule und haben am "Bunten Treiben" teilgenommen.

Pamela und Wolfgang haben sich bereits gemeldet und einen "ersten Bericht" gegeben. Wir sind sehr glücklich, dass "Joschi" sich in seinem neuen Heim gut einfindet. So unerschrocken er hier bei uns in die Welt spaziert ist, hat er sich auch bei seinem bisher größten Abenteuer verhalten. Joschi hat U-Bahn fahren gelernt. Sein neues Frauchen hat es richtig gemacht und ihn einfach mitgenommen. Ohne groß mit der "Wimper zu zucken" sind die 2 in die U-Bahn eingestiegen, und Joschi hat sich alles gaaaanz genau angeguckt.
Da er ja schon an das Autofahren gewöhnt wurde, ist das "aus dem Fenster gucken" kein Problem. So musste er "nur" die fremden Geräusche einordnen und schon war die Sache geritzt. Ausserdem ist Frauchen ja dabei gewesen. Was sollte da denn schief gehen???
Danke Pamela und Wolfgang, dass der kleine Mann bei Euch sein darf. Wünschen wir Euch stets gute Laune und immerwährenden Spaß mit dem Racker. Vielleicht klappt es, und wir können uns im Sommer sehen...

 




23. Januar 2012

Heute ist der letzte aus unserem B-Wurf ausgezogen.
"Joschi" eigentlich Shadow-of-mine Basim Bayonn, wird künftig in Berlin zusammen mit seinen neuen Leuten und einer Katze leben.
Wir freuen uns, das Pamela und Wolfgang heute mit einer ihrer Töchter die weite Reise gemacht haben um ihren Schatz zu sich zu holen.
Wir können nur sagen: "Mach' es gut kleiner Mann. Sei so lieb wie bei uns und bringe deinen Leuten immer viel Spass.
Wachse zu einem richtigen Boder-Mann heran und freunde Dich ganz schnell mit den Nachbarhündinnen an. (Wir sind uns aber sicher, dass dies klappen wird.)
Wir freuen uns darauf, dass wir Dich eines Tages in Berlin wiedersehen können.

Zu dumm, dass wir völlig vergessen haben ein Foto zu machen. Aber das werden wir sicherlich noch nachholen können.




22. Januar 2012

Ein wunderbares Wochenende liegt hinter uns.
Zwar war es mitunter recht anstrengend doch hat es sich für uns gelohnt.

Im Einzelnen:

Gestern haben wir an einem Seminar "1. Hilfe am Hund" in unserem Hundesportverein teilgenommen.
Unsere Tierärztin die auch Aimy und Pia sowie unsere Würfe betreut hat referiert.

Als Proband hatte sie sich unsere Aimy ausgesucht. Die 2 verstehen sich bestens, so können wir auch in der Tierarzt-Praxis Ultraschall- und Röntgenaufnahmen ohne Sedierung fertigen. Aimy hält still!!
So hat Aimy im Seminar sich gern einen Ohr-, Augen- oder Pfoten- Verband anlegen lassen.

Einzig bei der Maulschlinge hat sie kurz gezuckt, aber auch dies hat souverän über sich ergehen lassen.
Alle Teilnehmer waren von der Geduld und Ausdauer unserer Maus begeistert.
So hat Aimy gestern einen Mythos ausgeräumt. Von wegen: "Boder-Collies sind alle durchgeknallt!!"
Vernünftig gehalten sind die alles andere!!!

 

Heute dann ging es mit "Sack und Pack" zur Hunde-Ausstellung nach Verl-Kaunitz.
Galt es doch unsere Pia in den Ring zu stellen.
Aimy, noch von ihrer Welpenzeit "gezeichnet" (Sie ist im Fellwechsel) war ebenso wie unser kleiner Joschi zum Anfeuern dabei.
Leider war die Konkurenz stärker, so dass Pia mit einem netten Richterspruch und einem verdienten "SG" ohne Platzierung aus dem Ring gegangen ist.
Das Highlight für uns aber war, dass aus unserem A-Wurf gleich 2 Nachkommen (Chap und Finya) ausgestellt wurden.

"Shadow-of-mine A Star ist Born" Jugendklasse Rüden SG
"Shadow-of-mine A sweet Surprise" Jugendklasse Hündinnen SG




17. Januar 2012

Oft kommt es anders als man denkt.
Heute erreichte uns der Notruf von einer unserer neuen Welpenfamilien. Leider ist das neue Frauchen unserer "Nr.2" Basim Bayonn plötzlich und unerwartet sehr schwer erkrankt, so dass der klene Mann nicht bei seinen neuen Leuten bleiben kann.

Natürlich haben wir "Joschi", wie er von der neuen Familie getauft wurde, wieder zu uns zurückgenommen.
Nun suchen wir erneut eine schönes zuhause für den kleinen Rüden, der sich recht schnell wieder bei uns eingefunden hat.

So hoffen wir für ihn recht bald im 2. Anlauf passende Leute zu finden, die den Borderjungen bei sich aufnehmen können.
Neue Bilder von dem Racker finden sich hier...




08. Januar 2012

Am heutigen Sonntag kehrt so langsam wieder Routine ein. Pia ist mit Frauchen zum Agi-Training gefahren und Herrchen hat sich die Aimy und DAS Joschi geschnappt, beide ins Auto verfrachtet und ist zu unserem Lieblingswald gefahren. Hier kann man auf relativ gut befestigten Wegen Kilometerweit laufen, toben und auch arbeiten. Heute stand aber das "Wohlfühlprogramm" auf dem Plan. Aimy durfte locker Traben während Joschi auf kurzen Beinchen mitzuhalten versuchte.
Nach knapp 15 min hatte Joschi sich die erste Pause verdient, und hat sich in die mitgebrachte Laptop-Tasche verkrümelt.
Zu dumm nur, dass Herrchen die Kamera nicht mitgenommen hatte... *grummel*
Nach längerer Pause in der Tasche war dann die 2. Etappe des Spaziergangs für Joschi angesagt. Nach weiteren 15min war der kleine Kerl aber so fertig, das der Rest nur "per Tasche" zu bewältigen war. Wir wollen unsere Zwerge nicht "kaputtmachen", daher laufen Welpen bei uns in den ersten Tagen max. 2 x 15 min mit einer entsprechend großen Pause dazwischen.
Wieder daheim angekommen gab es eine ordentliche Portion Welpennahrung danach ging es dann in die Schlafbox, wo klein Joschi von Gräben und Bächen sowie riesigen Grasflächen träumen konnte.
 

Am Nachmittag dann haben wir die Nachricht bekommen, dass die kleine "Beliz" gut zuhause angekommen ist.
Evelyn und Axel haben gestern auf dem Rückweg zusammen mit Rudelchefin "Laura" noch eine Kaffeepause eingelegt und waren am Abend wieder daheim. Wie auf dem rechten Bild zu sehen ist, fühlt sich die Kleine bereits wohl.
Beliz hat sich auch schon recht gut eingefunden und die Nacht auch gleich zum schlafen "genutzt".
So konnten Evelyn und Axel heute bis 4:30 Uhr "durchschlafen".

"Chefin" Laura hat die Kleine schon angenommen und zeigt nur ab und an durch leises Knurren, dass Beliz nicht ALLES darf. So soll es sein!!

 

Allerdings haben wir auch ein weiteres Bild erhalten...

DAS kann auf keinen Fall von unserer kleinen liebenswerten Beliz sein!!!
Neeeeein!!! Niemals!!!
Die kleine war hier immer gaaaaanz lieb und wollte nur gestreichelt werden...

Liebe Evelyn, Lieber Axel, vielen Dank für die ersten Eindrücke.
Wir freuen uns sehr, dass Beliz bei Euch sein darf.

 

 

 

Aber auch Johnny hat sich aus seinem neuen Heim gemeldet. Leider haben Jenny & Jan noch keinen Internetanschluß im neuen Haus, so kam die Nachricht von der entspannten Autofahrt und den ersten Stunden daheim per SMS.
Die ärmsten müssen noch bis nächste Woche Mittwoch warten, bis Telefon uns Internet wieder geschaltet sind. Aber dann werden wir sicherlich auch von dort Nachrichten bekommen.

 

 




06. Januar 2012

Gestern am Abend erreichten uns noch 2 Meldungen.
"Becaya Blue" genannt "Caya" und "Biyala Fea" genannt "Polly" haben bereits erste Meldungen aus dem neuen Zuhause senden lassen. Wir glauben, dass die Bilder Bände sprechen...

  Unter Beobachtung von "Lizz" wird Caya bereits "bespielt". 

 

 

 

 
 

Caya erweckt nicht den Eindruck das sie unglücklich wäre...

 

 

Auch von Polly kamen erste Bilder...
Hier ist wohl deutlich zu sehen, welchen "Stellenwert" die Kleine "Princess of Osnabrück" einnehmen wird.

In den Futternapf wird sie bestimmt noch reinwachsen...

 

 

 

 


Und hier kann Prinzessin sicherlich bestens "ausruhen"...

Wir freuen uns jedenfalls sehr, dass die 2 wohlbehalten mit ihren Menschen im neuen Heim angekommen und die ersten Stunden harmonisch gelaufen sind. Vielen Dank an Euch 2-Beiner für die schönen ersten Eindrücke.

 

Mit den verbliebenen "3 Musketieren" haben wir dann heute abend daheim mit dem Geräteturnen sowie mit ersten Vorbereitungen fürs Agilitytraining begonnen. "In die Kiste - auf die Kiste" und auch das "Tunnel durch" klappen schon recht gut. Am Schluß der eigentlich kurzen Spielsequenz (wegen dem schlechten Wetter konnten wir wiedermal nur ein paar Minuten draussen sein...) haben alle seelig geschlummert. Aber seht selbst...

Zum vergrößern bitte auf die Bilder klicken.

Erst wird wie wild im Garten getobt.
Tunnellaufen macht schon richtig Spaß, aber
nach der ganzen "Arbeit" sind wir müde.

 




03. Januar 2012

Heute gibt es wieder gute Neuigkeiten.
Auch unsere Nr. 4 hat ein neues Zuhause gefunden. Künftig wird sie im schönen Schleswig-Holstein leben und den Namen "Beliz" behalten. Nun sind alle 5 Zwerge vermittelt, und wir können/müssen die letzten Tage mit ihnen zählen.
So sehr wir uns freuen für alle ein gutes Zuhause gefunden zu haben, so kommt auch ein bisschen Wehmut auf. Sind uns doch diese 5 ganz besonders ans Herz gewachsen.




02. Januar 2012

Heute war wieder "Action" angesagt. Den halben Tag konnten die Zwerge draußen im Garten verbringen. Hier laufen sie stets zur Höchstform auf. Die nächsten Wochen und Monate wird der abgegrenzte Gartenteil wohl zur Regeneration brauchen...
(Wir sollten das Löchergraben evtl. ins Welpen-Übungsprogramm aufnehmen, dann könnten wir den "Acker" besser kultivieren...)

Am Nachmittag ging es dann nochmal mit dem Auto raus. Aber nur kurz. Die ganze "28-Füße-Gang" wurde letztmalig zu unserer Tierärztin gefahren, die unsere Zwerge heute noch einmal komplett durchgecheckt und begutachtet hat.
Jetzt liegen sie völlig platt in der Ecke und schlummern. Einfach nur ein schönes Bild...

Wir sind froh und glücklich das wir sagen können: Alle Zwerge sind absolut gesund und munter, und können nach der letzten Hürde, der Wurfabnahme am kommenden Mittwoch, in den nächsten Tagen von ihren neuen Leuten abgeholt werden.

Dabei wird uns plötzlich klar, dass diese wunderbaren Zwerge, die uns schlaflose Nächte bereitet, unser Haus und unseren Garten teilweise komplett neu "gestaltet" haben, aber auch sooo viel Spaß gebracht haben, uns schon ganz bald verlassen werden und bei ihren neuen Leuten ihr weiteres Leben verbringen werden.
Ein Gefühl das alle die selbst mit ganzem Herzen Hundezüchter sind nur zu gut kennen...




30. Dezember 2011

Heute Nachmittag haben unsere 5 eine große Reise im Auto bestens überstanden. In unserem "Truppentransporter" saßen die 7 Hunde bestens verpackt und haben die Reise größtenteils verschlafen.



Wie zu sehen ist, haben wir reichlich Platz für die 4-Beiner. Oben "wohnen" v.l. Pia & Aimy,
unten "wohnen" links die Mädchen und rechts die Jungs.

Unser Dank geht an Gudrun und Jörg für den wunderschönen Nachmittag. Es war wie immer super schön bei Euch.
Das Wurftagebuch wurde ebenfalls vervollständigt. Näheres findet Ihr hier...




26. Dezemeber 2011

Puhh, Weihnachten mit 5 Zwergen sowie unseren beiden großen (die zur Zeit völlig zu kurz kommen...) bringt jede Menge Spass und Freude. Viel Besuch ist da vorprogrammiert. Zwischendurch, wenn der Besuch gerade weg ist und die Zwerge mal draussen toben, haben wir es geschafft Einzelbilder unserer Zwerge zusammen zustellen. Diese sind nun hier zu finden...
Bald auch gibt es wieder neue Videos zu sehen. Sind schon teilweise "im Kasten", müssen aber noch geschnitten werden...
Morgen gibt es auch wieder etwas zu berichten. Unsere Zwerge werden "eingebürgert". D.h. sie bekommen einen EU-Heimtierausweis. Da damit auch ein Chip verbunden ist, steht morgen ein Tierarzttermin auf dem Plan. Wir werden berichten.

 




22. Dezember 2011

Heute war das Wetter nicht wirklich gut, aber es reichte um eine paar Videoaufnahmen der rasenden Zwerge zu machen. (Zu den Videos...)
Am Nachmittag war dann Besuch für Joschi da. Seine neuen Leute sind gekommen um den kleinen Racker zu besuchen. Es war ein sehr schöner Nachmittag, der wieder einmal viel zu schnell verging. Jetzt ist gerade noch etwas Zeit um die Homepage zu pflegen, die Videos zu einem kurzen Film zu schneiden und diese Zeilen zu schreiben. Danach ist auch dieser Tag zu Ende...




20. Dezember 2011

Wir haben ein superschönes Wochenende verleben können. Mr. Jones, der Papa unseres B-Wurf ist mit seinen Leuten Daniela und Alexander bei uns gewesen. Mandy, seine Züchterin, hat ebenso wie unsere Freundin Gudrun, Züchterin von Aimy & Pia, die Gelegenheit genutzt unsere Welpies sowie uns zu besuchen.
An dieser Stelle vielen Dank für Euer Kommen, es war wunderschön. Das Wetter war am Sonntag so gut, dass wir ein richtiges Fotoshooting mit den Kleinen veranstalten konnten. Es sind dermaßen viele Bilder entstanden, dass wir mit dem Sichten nicht hinterher kommen.
Unsere Zwerge fordern uns jetzt ganztägig. Geben uns aber dabei so viel, dass wir gern unsere Zeit für sie hergeben. Da müssen andere Dinge (wie das leidige Thema Bilder sichten) eben warten. Aber morgen werden sicherlich die Galerien fertig sien, und der Öffentlich präsentiert werden können. Also bitte noch etwas Geduld.
 




10. Dezember 2011

Heute ist es soweit. Wir eröffnen den "Spielpark" für unsere Zwerge.
Umrahmt von bunten Tüchern haben wir einen weiteren Teil unseres Wohnzimmers unserem Nachwuchs zur Verfügung gestellt. Nun haben die Zwerge richtig Platz zum Toben. Zunächst wird der Ausgang auf das Wohnzimmer beschränkt sein. Am Montag oder Dienstag werden wir dann den Flur noch mit dazu nehmen, damit der Platz für alle ausreicht. Schließlich haben wir auch noch 2 große Hunde die ebenfalls noch Platz für sich brauchen... "Tante Pia" ist auch wieder voll in ihrem Element und beaufsichtigt mit Mama "Aimy" gemeinsam das wilde Treiben.
Immer wieder schön anzusehen ist, dass die Zwerge wie wild durch die Gegend toben und dann plötzlich, von der einen auf die andere Sekunde, umfallen um in erholsamen Tiefschlaf zu versinken.




07. Dezember 2011

Heute bekam unsere Nr.3 "Becaya Blue" Besuch von ihrem neuen Frauchen, die mit einer guten Freundin zu uns kam. Dabei hat die Freundin Ihr Herz an unsere Nr. 2 verloren... Wer weiß, vielleicht hat auch unser kleiner Basim Bayonn ein neues zuhause gefunden... Drücken wir die Daumen.




02. Dezember 2011

Heute konnten wir ein weiteres Video von unseren Zwergen drehen. Einfach nur schön den Kleinen beim Spielen zu sehen zu dürfen. Aber wir wollen nichts vorenthalten. Das Video finden Sie hier...




29. November 2011

Nachdem es nun 2 Tage lang auf unserer Homepage ruhig war, wollen wir auch verraten warum.
Es war soweit, die Wurfkiste wurde zu klein. Also musste eine Erweiterung her. Wie schon beim A-Wurf getestet, haben wir gestern wieder unsere "Kistenflügel" angeschraubt. Nun können wir den Zwergen vor der Wurfbox eine weitere Fläche zur freien Verfügung stellen.
Das sieht dann so auf dem Bild aus.

Nun können wir nachts die Flügel vorklappen, und geben den Zwergen mehr Platz.
Künftig werden dann tagsüber die Flügel nach links und rechts weggeklappt, und das Wohnzimmer kann im größeren Rahmen genutzt werden. Die Absperrungen sind zwar schon montiert, aber noch nicht dekoriert. (Kommt Zeit, kommt Tat...)
In die "Kistenerweiterung" ist auch gleich ein neues interaktives lernspielzeug eingezogen.
Schon früh bringen wir unseren Zwergen eines der letzten wirklich großen Abenteuer bei.
Campen im offenen Zelt...
Gibt es doch ncihts schöneres als an Sommerabenden am offenen Grillfeuer zu sitzen und ein Gläschen wein zu geniessen... Ach wär doch schon wieder Sommer!!!


Heute Abend war es dann soweit, die Zwerge haben die erste feste Mahlzeit zu sich genommen.
Näheres ist bei den Videos zu sehen...

 




27. November 2011

Heute war ein schöner Tag für uns und unseren Bakiri Blou. Er konnte sich heute ganz genau seine neuen Leute angucken. Wir freuen uns sehr, dass der kleine Kerl künftig in der Nähe von Moers leben darf. Mehr dazu gibt es hier...




26. November 2011

Heute war für die Zwerge ein wichtiger Tag. Unsere Zuchtwartin hatte ihr Kommen angekündigt.
Sie hat alles geprüft und für Sehr Gut befunden. Nun warten wir auf die Ausstellung der Papiere des
Club für britische Hütehunde.




24. November 2011

Heute konnten wir einige schöne Szenen per Video festhalten.
Besonder als die Zwerge ihre erste Wurmkur "genossen" haben. Mehr dazu hier...




21. November 2011

Heute gibt es nicht sonderlich viel zu berichten. Alle Welpen bedienen sich reichlich an "Aimys" Milchbar und nehmen gut zu.
Unser "kleiner" Bakiri Blou hat heute als erster die 1 Kg-Marke "geknackt".
Auf der Welpenseite wurden neue Bilder eingefügt. Siehe hier...

Heute gibt es doch noch etwas tolles zu berichten. Am Abend fiel eine Enscheidung über die wir uns sehr freuen.
Unsere kleine Nr.5 "Biyala Fea" hat ein neues Zuhause gefunden und wird demnächst in Osnabrück leben.




20. November 2011

Heute ist es soweit... Alle Zwerge haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Mehr dazu hier...
Als "Nachzügler" haben sich unsere Nr. 1 sowie Nr. 4 entpuppt. Allen Welpies geht es gut.
In der Wurfbox herrscht "geschäftiges" Treiben. Bei den ersten können wir auch schon kleine Augenschlitze erkennen.
Mal sehen wer als erstes das "Licht der Welt" erblickt.

Nachdem alle Zwerge sehen können, entwickelt sich auch recht schnell das Gehör.
(Das heisst aber nicht, dass die dann auch "hören" können...")
Wenn es soweit ist, dass Augen und Ohren gezielt einzusetzen sind, ist es mit der Beschaulichkeit auch bald vorbei. Dann werden unsere Zwerge zu kleinen Forschern und erkunden die Welt. Darauf freuen wir uns doch besonders, weil dann nach Herzenslust gekuschelt und gespielt werden kann.
(Das ist für uns nach der Geburt die 2.-schönste Zeit im Leben mit den Welpen...)




17 November 2011

Kaum zu glauben, aber unsere B's sind schon eine Woche bei uns. Sie wachsen und gedeihen sehr gut.
Mehr dazu finden Sie hier...




15. November 2011

Unsere Seite wird laufend aktualisiert. Da die kleinen Zwerge heute noch nicht viel zu erzählen hatten, (sie liegen noch immer nach jedem trinken auf der "faulen Haut" und machennur ein: Sie wachsen...
Daher haben wir den heutigen Tag genutzt um den Pedigree der Eltern des B-Wurfs zusammen zu stellen. Zu finden ist er hier...




14. November 2011

Etwas mussten wir noch nacharbeiten.
Den A-Wurf haben wir EDV-technisch noch unter Windows XP begleitet. Da wir aber nun zu WIN 7 gewechselt haben mussten diverse Programme noch installiert werden. So auch die Videobearbeitung...

Auch das ist nun fertig, und wir haben das erste Video veröffentlicht. Hier gehts zur Videoseite...




10. November 2011

Unser B-Wurf hat das Licht der Welt erblickt. 2/3 in den Farben blau - tricolor, schwarz - weiß, blau - weiß, blau - weiß und schwarz - weiß. Mehr dazu erfahrt Ihr hier...




09. November 2011

Es ist soweit, dass Warten hat hoffentlich bald ein Ende.
Aimys Tempearatur ist heute früh deutlich gefallen. Ein sicheres Indiz, dass innerhalb der nächsten 24 Stunden wohl unsere Zwerge zur Welt kommen werden. Mehr dazu lest Ihr hier...




04. November 2011

Die Spannung steigt...
Wir nähern uns dem Ziel und haben daher eine Temparaturtabelle ins Wurftagebuch eingefügt.
Schließlich wollen wir nicht von der Geburt der Puppy's überrascht werden...




02. November 2011

Wir haben fertig!!

Nachdem wir eigentlich mit Aimy's "Geburtsvorbereitungen" schon fast fertig waren mussten wir heute unser Wohnzimmer nochmal komplett umkrempeln. Mehr dazu ist hier zu finden...

Nun sind wir (fast) auf alles vorbereitet, und warten nun das die Puppy's kommen.




28. Oktober 2011

Heute wurde wieder das Maßband "gezückt".
Aimy wird jetzt immer "mehr". 66 cm Bauchumfang sind schon recht deutlich zu sehen. Mehr dazu hier...
Heute waren auch die ersten Bewegungen im Bauch spürbar. Ein tolles Gefühl für uns Menschenkinder.
Sehen wir es auch als gutes Omen für den Rest der Trächtigkeit. Wir haben mal kurz verglichen, und haben festgestellt, dass Aimy am heutigen 49. TT (Trächtigkeitstag) die gleichen "Abmessungen" wie am 49. TT während des A-Wurf hat.




26. Oktober 2011

So langsam beginnen wir mit den Vorbereitungen des Welpenzimmers.
Die Liste der "noch zu erledigenden Dinge" wurde hervorgesucht und ein Einkaufszettel wird angefertigt.

In den nächsten Tagen wird die Wurfbox in unser Wohnzimmer einziehen damit Aimy sich damit wieder etwas vertraut machen kann. Gleichfalls sind wir gespannt wie Pia auf das neue Möbel im Wohnzimmer reagiert.
Wir werden berichten.




23. Oktober 2011

Hey Ho... Mein A-Wurf feiert heute seinen 1. Geburtstag...

Himmel wie die Zeit vergeht, schon ist das quirlige Six-Pack 1 Jahr jung.
Von "Ben", "Magic", "Lia", "Finya" und "Mia" habe ich nur Gutes über die Zwerge und deren Menschen gehört.
Chap wird mir bestimmt in den nächsten Tagen auch noch berichten wie es mit seinen Menschen so geht.

"Ben" ist erfolgreicher Universitäts-und Grundschulhund geworden, setzt gerade zur Dog-Dance Karriere an und hat schon jetzt alle Träume seiner Nele erfüllt.
"Magic" hat auch von sich hören lassen. Kurz gesagt: "Ihm geht es Bestens!" Seine Leute freuen sich täglich über seinen Einfallsreichtum sich täglich neue Streiche auszudenken.
"Lia" hat es geschafft ihre Menschen um die kleine Kralle zu wickeln und ist an erster Stelle Familienhund geworden.
"Finya" konnte sich bereits erfolgreich auf den ersten Ausstellungen beweisen und beginnt nun auch mit dem Agility-Training. Schon jetzt "Viel Erfolg".
Auch "Mia" hat ebenfalls bereits Ausstellungsluft geschnuppert, und wird vielleicht einmal Weltmeisterin im "Wollies-Schubsen".

Ihr Lieben, macht Eure Menschen auch weiterhin froh und glücklich. Hoffentlich sehen wir uns alle einmal bei einem gemeinsamen Treffen wieder.

Alles Liebe Eure Mama "Aimy"




21. Oktober 2011


Heute feiern wir Aimy's 3. Geburtstag

Als Aimy "On my Own Lili Marleen" heute vor 3 Jahren auf die Welt purzelte, wußten wir noch nicht, wie sehr sie einmal unserer Leben bereichern würde. Sie ist zu einer selbstbewußten Hündin, die aber genauso gerne kuschelt, herangewachsen. Ob nun Obedience, DogDance, irgendwelche anderen Spielchen oder aber den Wald erforschen - für alles ist sie zu begeistern. Allerdings muss man ihr auch manchmal ein gewisses Maß an Dickköpfigkeit zugestehen, aber der Anflug geht meistens schnell vorbei .

Mit ihr haben wir uns auch den Traum Hundezucht verwirklicht. Ihren 1. Wurf hat sie soverän zur Welt gebracht und versorgt.

Aimy, wir wünschen uns, dass Du noch gaaaaaaaaaaaanz lange gesund und munter bei uns bleibst...

Auf diesem Weg möchten wir auch den Geschwistern: Shorty, Leroy, Logan, Mr. Big, Benji und Foxy herzlich zum Burzeltag gratulieren - und lasst euch gut beschenken.





19. Oktober 2011

Heute hat uns unsere Tierärztin das "vergessene" Ultraschallbild zugesandt.
Mehr dazu im B-Wurf-Tagebuch.




13. Oktober 2011

Wir haben den 34. Tag der Trächtigkeit. Nun zählen wir bereits wieder "rückwärts". Himmel wie die Zeit vergeht.
Aimy geht es wieder blendend. Die letzten Tage hatte sie doch sehr mit Übelkeit zu kämpfen. Zudem war Ihre Lust an Allem verloren gegangen.

Aber jetzt... seit 2 Tagen futtert sie wieder als wenn sie es bezahlt bekäme. Blieben bis vor Kurzem immer noch einige Krümel für die "Kleine" Pia übrig, wird der Futternapf wieder nach jeder Mahlzeit wieder sehr sorgfältig ausgeschleckt. (So können wir uns das Spülen fast sparen...)
Sobald sie zur Arbeit gerufen wird ist sie wieder sofort mit Elan zur Stelle. Allerdings ist sie auch sehr schnell wieder müde und muß sich ausruhen. Wir lassen Ihr aber auch gern die Zeit die sie jetzt baraucht.
Denn wir wissen, dass die nächste Zeit nicht allzuviele ruhige Minunten für Aimy bereithalten wird ...

Das Fell unserer werdenden Mama ist wieder fluffig weich und einfach nur schön. Aber seht selbst wie gut Aimy derzeit aussieht.




06. Oktober 2011

Wir sind total happy!!!
Auf dem heutigen Ultraschalltermin konnten wir "neues Leben" in Aimys Bauch entdecken.
Wir erwarten nun um den 10. November 2011 unseren B-Wurf. Mehr dazu findet Ihr hier...




24. September 2011

Heute war "Besuchstag":
Gudrun und Jörg kamen mit "Kyla" und "Heavy" sowie Nadine und Marcel mit "Herr Momo" und "Devon".
Vielen Dank an Euch, es war ein wunderschöner Tag. Unsere Hunde haben sich allesamt supergut verstanden, und haben uns viel miteinander klönen lassen. Das Wetter hat ebenfalls mitgespielt, und unser Garten konnte die 6 Hunde locker "verkraften". Platz ist ja für alle genug da. So konnten auch wieder die amtlichen Wettkämpfe im "Hundebergbau" stattfinden. (Wer baut die größte Höhle....) 

Hier ein paar Bilder vom Hundebesuch.

       
Papa Devon & Tochter Pia   Gruppenbild   Gruppenbild   Devon & Heavy  
           
       
    Ein Herz und eine Seele   Tochter & Vater

 

 




11. September 2011

Unsere Aimy wurde am 10. September von Grace of Angel's Home A Cameron "Mr. Jones" gedeckt. Nähere unter Wurfplanung und in Aimys Tagebuch




05. September 2011

Leider mussten wir heute erfahren, dass Denzel an einem Magen- u. Darm-Virus erkrankt ist. Da der Deckzeitpunkt für unsere Aimy immer näher rückt und wir kein Risiko eingehen wollen, müssen wir daher unsere Wurfplanung ändern...

Wir wünschen Denzel gute Besserung




4. September 2011

Happy Birthday

"Pia" - On my Own Present for you - wird 1 Jahr

Heute vor einem Jahr kam die kleine Pia als 1. und leichteste von 6 kleinen Borderbabies auf die Welt.
Genau wie auf unsere Große vor fast 3 Jahren, haben wir auf diese kleine Mädchen gewartet und ja sie ist ein richtiges "Present".
Dieser kleine Wirbelwind begeistert im Handumdrehen alle Menschen für sich und wird nie müde, sich neue Späße auszudenken (Anm. der Redaktion: wir könnten jetzt gut einen Landschaftsgärtner gebrauchen).
Danke Gudrun, dass Du uns diese kleine Maus überlassen hast....

Wir möchten auf diesem Wege auch Molly, Lucie, Magic, Patch und Pepper, den Geschwistern von Pia recht herzlich gratulieren, auf dass ihr das Leben Eurer Menschen genauso bereichert, wie Pia das unsere.

 




3. September 2011

Heute mittag haben wir Bianca und Mr. Mason auf dem Gelände des HSC Lohne besucht. Dort wurde ein Agility-Turnier veranstaltet. Da Lohne nun wirklich nicht weit weg ist von uns, haben wir uns kurzerhand ins Auto gesetzt und sind bei brütender Hitze dorthin gefahren. Pia fand das Ganze dort so spannend und wäre am liebsten gleich mitgelaufen, dass sie kaum Augen für ihren Halbbruder Mr. Mason hatte

 




30. August 2011

Wir haben die Videos des A-Wurf nochmal neu sortiert und veröffentlicht.
(Bitte haben Sie bei evtl. längerer Ladezeit etwas Geduld...)




28.08.2011

Alles ist ruhig.
Unsere Aimy hat es noch nicht eilig mit der nächsten Läufigkeit.
So fassen wir uns auch weiter in Geduld und nutzen die Zeit um kleinere Katatstophen in der Homepage wieder auszubügeln.
Durch ein paar unbedachte Klicks wurden ein paar Einträge unserer Homepage "unsichtbar". So sind die Daten sicherlich nicht weg, lagern nur jetzt irgendwo im "Datenhimmel". Wer weiß ob wir die jemals wiedersehen....
Bis dahin werden wir die defekten Seiten wieder reparieren....




15. August 2011

Nachdem wir ein sehr schönes Wochenende in Berlin verbracht haben, sind wir nach einer sehr langen Heimfahrt wohlbehalten zu Hause angekommen. Bevor wir am Sonntag die CAC in Berlin-Hohenschönhausen besucht haben, waren wir am Samstag mit Gudrun und Susanne nach der langen Anfahrt ausgiebig mit den Hunden spazieren und anschließend haben wir zusammen den Abend beim "Mexikaner" ausklingen lassen.
Am Sonntag haben wir bei absolut sonnigem Wetter während der Ausstellung viele liebe Bekannte getroffen. Schön war auch, dass wir nach langer Zeit Aimy's Papa und 2 ihrer Brüder wiedergesehen haben.

Fotos folgen...




09. August 2011

We proudly presents... Es ist soweit...

Wir lüften das "Geheimnis" um unseren Deckrüden für den geplanten B-Wurf.
Als Partner für unsere Aimy haben wir (und Aimy) uns für Denzel with Charme and Cleverness entschieden.
Wir hoffen, dass in wenigen Wochen die 2 eine schöne Hochzeit feiern werden, und wir bald wieder kleine "Knuffels" im Haus haben. Mehr zu den Neuigkeiten erfahrt ihr hier...




31. Juli 2011

Heute war der 2. Tag in Bremen.
Wie bereits gestern hieß es auch heute für uns: "5:00 Uhr, Aufstehen"

Nach einem guten Frühstück stiegen wir ins Auto, welches von gestern noch gut gepackt in der Auffahrt stand.
Der Weg zu den Messehallen in Bremen ist uns ja nun schon hinlänglich bekannt, und so konnten wir auf staufreien Strassen um kurz nach 7:00 Uhr eine Parklücke in unmittelbarer Nähe des Eingangs ergattern.

Im Eingangsbereich staute sich der Besucherstrom etwas, aber nach kurzere Zeit konnten wir unsere kleine "Burg" am Ring Nr. 38 aufbauen. Mittlerweile sind wir ja schon etwas ausstellungserprobt, so dass der Aufbau der Boxen recht schnell von der Hand ging. Oliver mit "Denzel" kam auch kurz nach uns und beide gesellten sich zu uns. Kurz danach kamen auch Nadine und Marcel mit "Devon" (Pia's Papa) Schon waren wir komplett und es konnte losgehen.
Nadine startete mit "Devon" und 7 weiteren Rüden in der offenen Klasse.  "Devon" erreichte in seiner Klasse die Formwetnote "V".
Oliver und "Denzel" verfehlten heute nur knapp den Sieg der Championklasse und erreichten ein "V2".
 
Nadine erklärte sich bereit auch unsere Pia auszustellen. Damit hat Sie uns einen großen Gefallen erwiesen, da Gaby noch nicht wirder fit ist, und Andreas eher als Spielkamerad von unserer Kleinen gesehen wird - aber wir arbeiten dran
Pia startete mit 7 weiteren Hündinen in ihrer Klasse und wurde heute mit einem "V" bewertet.
Kurz danach lief Nadine auch mit unserer "Aimy" und erzielte mit einem "V4" einen tollen Platz - die Richterberichte findet Ihr hier.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an Nadine, die unsere Hunde so toll ausgestellt hat.

 




30. Juli 2011

Lange war es hier ruhig.
Aber auch uns ergeht es wie allen anderen bei Planungen...

Erstens kommt es anders
Zweitens als man denkt...

So sollte auch bei uns der Umbau der Hompage schon längst abgeschlossen sein...
Aber jetzt, jetzt gibt es erstmal Neues aus dem Hause "Shadow-of-mine"

Heute, am 30.Juli startete "Pia" mit 7 weiteren Hündinen in der Jugendklasse.
Da Frauchen Gaby nach einer Knie-OP noch nicht wieder richtig hergestellt war, musste Andreas als Aussteller her.
Leider hat Pia nicht sofort geschnallt, dass es anders als zuhaus diesmal nicht darum ging mit Herrchen zu spielen und zu toben.
So ist es Andreas nicht wirklich gelungen unseren Wirbelwind am Boden zu halten. Richterin Voyè hat alle Augen zugedrückt, und hätte unsere Kleine gern auf dem 4. Platz gesehen, aber bei einem entscheidenden Lauf hat Pia leider gepatzt und so landete sie auf dem 5.Platz. Mehr dazu findet Ihr hier...

Morgen sind wir wieder in Bremen...
Pia wird wieder in der Jugendklasse und Aimy in der offenen Klasse ausgestellt.
Wir werden berichten...




11. Mai 2011

Leider ist unsere Aimy nicht trächig, somit haben wir die Wurfplanung in den Herbst 2011 verschoben.




18. April 2011

Der Umbau unserer Homepage dauert länger als geplant.
Immer kommt irgendetwas dazwischen, so dass der Umbau wieder nach hinten erschoben werden muss.
Aber es ist schon gelungen den Rüden unseres B-Wurfes etwas vorzustellen.Guckt mal hier...




08. April 2011

We proudly presents... oder so ähnlich.

Wir freuen uns sehr, bekannt geben zu dürfen, dass "Finn" alias Nikko's Blues vom Skuddenhof gestern unsere "Aimy" alias On-my-Own Lili Marleen gedeckt hat. Nun hoffen wir, dass alles geklappt hat und wir Anfang Juni 2011 Welpen haben werden. Näheres ist unter "Wurfplanung" zu lesen




11. März 2011

Lange ist es her, dass hier Neuigkeiten verbreitet wurden. Nun wird es aber höchste Zeit.
Nach einer megastressigen Woche kommen wir endlich dazu von dem wunderbaren Wochenanfang zu berichten.
Christina war mit Mia, "Emilie und Pema einem "Gasthund" bei uns.
Mias Frauchen hat die weite Reise aus der Nähe von Aachen auf sich genommen um uns Aimys Tochter zu zeigen.

  Irgendwie ist es schon fast verblüffend wie ähnlich die 2 sich sehen. Oder?

Allen hat es sehr viel Spass gemacht. Wir hatten uns viel zu erzählen, und die 4-Beiner hatten einen kurzweiligen Nachmittag im Garten.

Von Links: Aimy, Mia, Pia, Emilie   Mia granz gross 
Bitte, Bitte, spiel mit mir ...




01. Februar 2011

Wir haben tolle Neuigkeiten von unserer Nr.6 (shadow of mine A piece of happyness) bekommen.
Sie ist super mit ihrem neuen Frauchen zufrieden... Ähh, nee, dass war anders....
Christina ist superglücklich mit ihrer kleinen Mia. Die kleine Zaubermaus entwickelt sich supergut.
Wir freuen uns über die schönen Bilder:

     
     

 




26. Januar 2011

Eine wunderbare Nachricht haben wir heute erhalten.
Die kleine "Lia" (Shadow of mine A red rose) aus unserem A-Wurf hat eine eigene Homepage bekommen.
Darüber freuen wir uns natürlich sehr.




24. Januar 2011

Hurra!! Im Kennel Border Collies of Celvin hat es heute Nachwuchs gegeben. 3 Rüden und 1 Hündin sind hier zu Welt gekommen. Wir gartulieren ganz herzlich.

Und auch im Kennel Blossoms-Garden hat es Nachwuchs gegeben. Motte hat einer kleinen Hündin das Leben geschenkt. Auch hier sagen wir :"Herzlichen Glückwunsch zur problemlosen Geburt."




26. Dezemeber 2010

Heute erreichte uns die Nachricht, dass "Shoko", der Papa unseres "A-Wurf", wieder Papa wird.
Wir drücken "Bluna" und Ihren Leuten Daumen und Krallen.




25. Dezember 2010

Heute in der Mittagszeit haben wir das tolle Wetter genutzt um mal ausgedeht im Schnee spazieren zu gehen.
Dabei sind uns auch ein paar Schnappschüsse gelungen. (Auch hier gilt: Klickt auf die Bilder...)

Border-Alpine...  Wir kommen...

Irgendwie kalt... Irgendwann...

Jaja, gleich...    Einfach schön...

Mein Snowgirl...




22. Dezember 2010

Wurfplanung aktualisiert.




21. Dezember 2010

Meldung aus Bonn:

Lia hat sich schon super im neuen Heim eingelebt.
Lieben Dank an Yvonne und Sascha für dieses schöne Foto.




17. Dezember 2010

Heute vor genau 2 Jahren ist unsere "Princess Aimy" On my Own Lili Marleen bei uns eingezogen. Wenn ich so überlege, was wir in dieser Zeit alles mit ihr erleben durften, wir sind einfach nur glücklich.
Danke Gudrun, dass Du uns diese zauberhafte Maus damals überlassen hast.

 




12. Dezemeber 2010

Ein tolles Wochenende geht zu Ende. Gestern war Nele zu Besuch um nach ihrem "Ben" zu gucken. Heute mittag ist Christian die weite Strecke von  Arnsberg zu seiner Finya gefahren, Freundin Gudrun, Züchterin unserer Aimy und Pia, war ebenfalls gekommen. Last but not least waren Nadine und Sascha aus Bonn bei uns, und haben ihr Herz an unsere "Red Rose" verloren. So freuen wir uns sehr, dass nun alle unsere Babys ein neues Zuhause gefunden haben.




08. Dezember 2010

Die Gunst der Stunde nutzend konnten wir heute ein paar neue Videos machen.
Auch haben wir neue Bilder unserer Rasselbande eingestellt.




07. Dezember 2010

Wir freuen uns riesig, unser kleiner "Magic" sein neues Zuhause gefunden...
Jetzt fehlt nur noch für unsere kleine "Red Rose" ein Sofa, dann sind alle glücklich.
Vielleicht findet sich ja schon bald jemand zum Kuscheln...




21. November 2010

 

Ein schöner Tag geht zu Ende. Unsere Kleinen haben erst einen Ausflug auf die Terasse gemacht und anschließend ganz viel Besuch bekommen.
 




14. November 2010

Schon ist wieder eine Woche um und wieder gibt es neue Bilder von den "Holzkistenbewohnern".

Guckt mal hier...




09. November 2010

Wir haben heute mal ein kleines Video von unseren "Holzkistenbewohnern" gemacht.




07. November 2010

Heute haben wir das schöne Wetter genutzt, und haben einen ersten "großen" Ausflug mit unserem neuen Familienmitglied genossen.
Nach 15 min hat Pia die mitgebrachte Tasche als Reisemobil dem "selberlaufen" vorgezogen.
Anschliessend war unsere Pia völlig platt und hat den Nachmittag fast komplett verschlafen.

        
Mehr Bilder...




01. November 2010

Gestern abend ist Pia "On my own Present for you" bei uns eingezogen.
Mehr dazu hier...




23. Oktober 2010

Heute ist Aimys großer Tag.

Sie schenkt uns ihre ersten Welpen, und macht uns damit überglücklich.
Alles Weitere lest Ihr bitte hier...




21. Oktober 2010

Heute hat unsere Aimy "On my own Lili Marleen" ihren 2. Geburtstag und wünscht auf diesem Wege all Ihren Geschwistern Shorty, Leroy, Logan, Mr. Big, Benji und Foxy aus dem On my own L-Wurf alles Gute.




04. Oktober 2010

Rubrik "Border Collie" hinzugefügt.

Hieran werde ich in den nächsten Tagen arbeiten...




22. September 2010

Bei den "POP's" tut sich was....
Im Kennel Point of Power fällt heute der lang erwartete A-Wurf. Nähere Infos auch hier...




07. September 2010

Neuigkeiten...

Soeben sind wir vom Ultraschall-Termin zurück.
Dabei kam heraus, dass Aimy tragend ist, und wir um den 25. Oktober Puppy's haben werden.
Alles Weitere findet Ihr hier...




06. September 2010

Wir freuen uns riesig.



In 8 Wochen wird On-my-Own Present for you "Pia" bei uns einziehen.

Danke liebe Gudrun, dass Du uns diese süße Maus anvertraust.

 




04. September 2010

Neues von den "On my Own's" !!!


Der P-Wurf ist da!!

Wir begrüßen:

1. 20:00 Hündin s/w 300g (Jubel, Trubel, Heiterkeit. Unsere "Pia" (On my Own Present for you) ist da!!!!!

2. 20:20 Hündin tricolour 338g

3. 20:58 Rüde tricolour 340g

4. 21:19 Rüde s/w 346g

5. 22:25 Hündin Tricolour 336g

6. 23:15 Hündin s/w (es hat nicht sollen sein, die kleine Fellnase kam tot zur Welt.) -- RIP kleine Schnuffelnase --

7. 23:35 Rüde Triclour 364g

So wie es jetzt aussieht, haben "Gale" sowie die Helferinnen fertig...


Mehr dazu hier...




01. September 2010

Da während der Trächtigkeit einer Hündin viele Vorgänge ablaufen, habe ich heute Aimy's Trächtigkeitskalender eingefügt.




26. August 2010

Habe Aimy's Wurftagebuch eingefügt




24. August 2010

Heute wurde Aimy von Shoko "Rosmarinus The Jongelar" gedeckt.



Wir freuen uns, dass wir Aimy's Wurftagebuch eröffnen können und hoffen Ende Oktober auf unseren A-Wurf.




19. August 2010

Frei nach dem Sprichwort:

Erstens kommt es anders,
Zweitens als man denkt.

Am 08. August sind wir mit unserem Wohnwagen in den Sommerurlaub 2010 gestartet.
So haben wir auf dem Hinweg an die Ostsee auch Reni und Klaus Stürenberg mit Ihren Border-Collies Eyron & Anakin besucht.
An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Reni und Klaus für die tolle Bewirtung und die Zeit, die Ihr Euch für uns genommen hast. Es war wunderschön bei Euch.




28. Juli 2010

Grosse Neuigkeiten aus dem Kennel "On my Own".

On my Own Gently Gale "Gale" ist trächtig. Papa ist On my Own More than Words kann say "Devon".
Ab Anfang September freuen wir uns mit Züchterin Gudrun Beuermann auf neue Puppys.
 




30. Juni 2010

Guckt mal, wir beginnen mit Agility und üben im Garten.

(Das Üben bezieht sich auch mehr auf den Einsatz der Kamera...)

  

 

 




16. Mai 2010

Ein schöner Sonntag mit tollen Ergebnissen:

16.05.2010 CAC Penig - Richter: Mark Wibier - D
On my Own Nuri's Grace of Angel's - Jugendklasse Hündinen: V1 J-CAC (9)
1. Anwartschaft auf den Titel Dt. Jugendchampion und Nuri gewinnt das BOB !!!

Wir gratulieren Mandy mit ihrer Nuri zur tollen Platzierung!!

 




10. Mai 2010

Schöne Neuigkeiten aus dem Kennel "On my Own"
"Kyla"wurde am 08. und 09. Mai 2010 von "Merlin" aus dem Kennel "From Carolyn's Home" gedeckt.
Erwartet werden die Puppy's Anfang Juli 2010.


 




30. April - 01. Mai 2010

Wir hatten Besuch!!
Gudrun, die Züchterin unserer Aimy war fuer 2 Tage mit 2 ihrer Hunde (Kyla und Gale) bei uns.
Es waren wunderschöne Tage, die wir mit langen Spaziergängen sowie guten Gesprächen verbracht haben.
Auch unsere Hunde haben sich prächtig verstanden.

Danke Gudrun, dass Du bei uns warst. (Es schreit nach Wiederholung!!)


 




20. April 2010

Wir waren am vergangenen Sonntag bei Barbara und Tornado zu Besuch.
Eigentlich haben wir dem Drängen von Aimy nachgegebn die zu Ihrer Freundin Ruby wollte....

Aber seht selbst, wie gut die 2 sich vertragen.




15. April 2010

 

Derzeit befindet sich unsere Homepage im Umbau.

Viele "Arbeiten" finden im Hintergrund statt, so dass Änderungen nicht sofort sichtbar sind.

Daher unsere Bitte: "Schaut mal wieder vorbei."




23. März 2010

Zuchtstättenabnahme

Heute wurde bei uns die Zuchtstättenabnahme durchgeführt, mit dem Ergebnis
"Die Zuchtstätte entspricht den Zuchtbestimmungen des CfBrH e.V."

Somit erfüllen wir mit dem heutigen Tage alle Voraussetzungen und Auflagen
für die Border Collie Zucht nach VDH/CfBrH




20. März 2010

CRASH 

Leider ist es bei einem notwendigen Update zu einem unvorhersehbarem Problem gekommen.
Wir sind zwar jetzt wieder fast auf dem Laufenden, aber leider sind uns etliche Gästebucheinträge
verlorengegangen, bzw. durcheinandergeraten und haben das falsche Datum.

Deswegen eine große Bitte -
Füllt unser Gästebuch ganz schnell wieder mit ganz lieben Einträgen




16.Februar 2010

Nun ist es offiziell...

Heute haben wir vom CfbrH die Papiere zurückbekommen, somit wird unsere Aimy "On my Own Lili Marleen" nun die 1. Zuchthündin im Kennel "Shadow of mine".

Wir sind einfach nur stolz auf unsere Maus und froh, dass alles so gut geklappt hat.
Jetzt fehlt uns nur noch die Zuchtstättenabnahme, aber ich denke, dass wir diese Hürde auch noch nehmen werden.

In den nächsten Tagen und Wochen werden wir nun unsere Homepage aktualisieren, schaut ruhig öfter vorbei, vorab hier schon einmal der Richterspruch/Körbericht vom 24.01.2010 / Verl-Kaunitz.




24. Januar 2010

Wir sind stolz und glücklich...

Gestern wurde unsere Aimy "On my own Lili Marleen" im Anschluss an die Ausstellung in Verl-Kaunitz angekört und wird somit im Kennel "shadow-of-mine" in die Zucht gehen. Da Aimy aber im Moment noch viel zu jung ist, werden wir uns über alles Weitere im Laufe des Jahres Gedanken machen.

An dieser Stelle noch einmal ganz lieben Dank an unsere Züchterin Gudrun Beuermann On my Own, die uns so tatkräftig unterstützt hat und jederzeit für Fragen zur Verfügung steht.




08. Januar 2010

Heute waren Barbara mit Tornado und "Ruby" zu Besuch. Unsere "Aimy" war ganz aus dem Häuschen eine Spielkameradin nur für sich allein in "ihrem" Garten zu haben.
Da sich unsere Mädel's so gut verstehen, konnten wir auch ganz entspannt bei Kaffee und Kuchen sitzen und klönen. Leider haben wir dabei völlig vergessen, Bilder unserer Fellnasen zu machen.... Beim nächsten Mal. Versprochen!




05. Januar 2010

Hurra, Dr. Koch in Oerzen hat unserer Aimy ein "ED-frei" sowie eine B1-Hüfte bescheinigt.
Wir freuen uns sehr, unserem angestrebten Ziel wieder ein Stückchen näher gekommen zu sein.

Aimy muss nur noch bis morgen ein wenig den "Rausch der Durchleuchtung" ausschlafen, aber dann wird sie wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung (durch den Schnee hüpfen) nachgehen können.