Ausstellungskalender


Wir sind fertig.

Ob wir nochmals mit einer unserer Hündinnen auf einer Ausstellung zu sehen sind steht momentan noch in den Sternen.
Am 25. Februar 2017 wurde unsere jüngste Hündin zur Zucht zugelassen;
damit endet für uns die Verpflichtung an Ausstellungen teilnehmen zu müssen.
Sicherlich werden wir noch die ein oder andere Zuchtschau besuchen,
aber eben nicht mehr unbedingt selbst ausstellen.





 

Ausstellungen >>

Auch hier wollen wir dabei sein. Bestimmt sieht man bekannte Gesichter...

Wir waren dabei, und sahen auch bekannte Gesichter...

Frueh um 6 klingelte unser Wecker. Wir sind ja bereits eingespielt, so gab es wieder ein kleines Fruehstück, und wir fuhren gegen 7:30 Uhr auf die A1 in Richtung Hamburg. '
Um diese Uhrzeit war nicht wirklich viel Verkehr, so dass wir um kurz vor 9:00 Uhr am Ausstellungsgelände ankamen.
Schnell haben wir unsere Freunde gefunden, und wieder begann das lange Warten auf unseren Aufruf.
Bevor unsere Aimy an der Reihe war, mussten sich Devon und Eyron sowie Heavy der Richterin vorstellen.
Devon bekam ein V3, und Eyron wurde mit einem SG4 bewertet. Letztere Benotung fand nicht wirklich unseren Beifall, aberwir akzeptieren natürlich den Richterspruch.
Heaven bekam ein verdientes V und verpasste nur ganz knapp den 4. Platz.

Beim Aufruf von Aimy wackelten uns doch etwas die Knie. Aber Aimy gab sich ganz souverän, lief durch den Ring als wäre sie dort geboren und erhielt das begehrte V1 !!
Gale, die in der offenen Klasse nach Aimy lief, bekam ein hervorragendes V2.

Mandy die mit "Nuri" (On my Own Nuri's Grace of Angels) in der Jüngstenklasse antrat bekam ein VV1. In der offenen Klasse hat sie mit "Grace" (Gold Grace of Maranns Home) ein V4 bekommen.

Da unsere Aimy ein V1 erhalten hatte, musste sie nun auch zum BoB antreten.
Hier waren aber die älteren Hunde ganz klar im Vorteil, so dass sie hier keine Chance hatte.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Gudrun Beuermann für die wie immer sehr gute Unterstützung, und freuen uns auf ein Wiedersehen in Bad Fallingbostel.
(Hier werden wir allerdings nur Besucher sein.)